Kreis Gütersloh Arbeitsmarkt: Jugendliche in Gütersloh profitieren besonders

Arbeitslosenzahlen bleiben konstant

Kreis Gütersloh. Im Kreis Gütersloh stieg die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat auf 9.132 Personen. Es gab hier 27 Arbeitslose mehr als im Oktober (plus 0,3 Prozent). Gegenüber dem Vorjahr stellt dies jedoch einen Rückgang um 264 oder 2,8 Prozent dar. Von den 9.132 Arbeitslosen entfallen 3.718 auf die Agentur für Arbeit (plus 86 oder 2,4 Prozent gegenüber Oktober) und auf das Jobcenter Kreis Gütersloh 5.414 (minus 59 oder 1,1 Prozent gegenüber Oktober). Im Vorjahresvergleich sind im Versicherungsbereich (SGB III) 113 Arbeitslose mehr (plus 3,1 Prozent) registriert, im Bereich der Grundsicherung gibt es aktuell 377 Arbeitslose weniger (minus 6,5 Prozent) als vor Jahresfrist. Die Arbeitslosenquote liegt im Kreis Gütersloh mit 4,5 Prozent unverändert auf dem Niveau des Vormonats. Im November des Vorjahres waren es noch 4,8 Prozent...

realisiert durch evolver group