Die Polizei hat im Kreis Gütersloh am Montag insgesamt 254 Autofahrer auf Drogenkonsum überprüft. - © DPA
Die Polizei hat im Kreis Gütersloh am Montag insgesamt 254 Autofahrer auf Drogenkonsum überprüft. | © DPA

Gütersloh High am Steuer? - Gütersloher Polizei prüft 254 Autofahrer auf Drogenkonsum

Ein Fahrer war unter Drogen im Auto unterwegs. Weitere Fahrer fielen wegen Handynutzung am Steuer auf

Gütersloh. Die Polizei hat 254 Autofahrer auf Drogenkonsum überprüft. Am Montag waren zwischen 11 und 17 Uhr 14 Polizeibeamte für die Kontrolle an der Verler Straße im Einsatz. Ein Autofahrer fiel bei der Kontrolle auf, weil er unter dem Einfluss von Cannabis stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Er muss mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und zwei Punkten in Flensburg rechnen. 19 Personen fielen wegen Handynutzung am Steuer auf. Die Autofahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg. Ein ausländischer LKW-Fahrer war zu lange unterwegs und muss deshalb 1200 Euro zahlen. Weiterhin ist die Polizei auch in dieser Woche für Geschwindigkeitskontrollen im Kreis unterwegs. Lesen Sie auch: Busunfall in Steinhagen-Amshausen wäre vermeidbar gewesen Hier stehen in dieser Woche im Kreis Gütersloh die Blitzer

realisiert durch evolver group