Noch können Filme für das Kurzfilmfestival im Bambi eingereicht werden. - © CC0
Noch können Filme für das Kurzfilmfestival im Bambi eingereicht werden. | © CC0

Gütersloh Einsendeschluss für Kurzfilmfestival im Bambikino

Gütersloher Kurzfilmfestival: Die Frist zur Teilnahme im Bambi endet am 20. Februar

Gütersloh. Bereits zum 25. Mal veranstaltet das Bambikino das Internationale Kurzfilmfestival. Es findet in diesem Jahr vom 16. bis 21. März statt. Präsentiert wird wieder ein herausragendes, vielfältiges Programm mit zahlreichen internationalen Kurzfilmen, die zum Teil schon mehrfach ausgezeichnet wurden. Dabei sind alle Genres vertreten: Kurzspielfilme, Animationsfilme, Kurz-Dokus, Musikvideos. Es kommt Humorvolles und Satirisches ebenso zum Tragen wie auch dramatische, hintergründige Werke, über deren Form und Inhalt man angeregt diskutieren und nachdenken kann. Natürlich erhalten auch die lokalen Beiträge aus dem Kreis Gütersloh sowie der gesamten Region OWL wieder ein besonderes Forum. Über sie wird per Publikumsabstimmung und Jury-Bewertung abgestimmt und am Ende der Gewinner des Festivals ermittelt. Es können noch Filme für das Festival eingereicht werden. Das Thema und Genre ist frei wählbar, jedoch gilt zu beachten: Maximale Spieldauer: 15 Minuten. Formate: DCP-2k, MP-4-Datei, Blu-ray oder DVD. Einzureichen mit Name, Adresse, Mail-Adresse und kurzer Inhaltsangabe des Films. Gewünscht sind auch Standbilder aus dem Film, falls vorhanden. Der Einsendeschluss ist am 20. Februar. Mehr Infos im Internet unter www.kurzfilmfestival.gt.de

realisiert durch evolver group