Anzeige

Nachrichten aus Gütersloh

Zum Haareraufen: Die Schauspieler der Landesbühne Niedersachsen zeigten, was passiert, wenn in einer Theateraufführung so gut wie gar nichts klappt. - FOTO: VOLKER BEINHORN
Gütersloh

Landesbühne Niedersachsen begeistert im Theater mit "Der nackte Wahnsinn"

caritas01.jpg - FOTO: MATTHIAS GANS
Kreis Gütersloh

Wohlfahrtsverbände fordern Kommunen zu sozialem Wohnungsbau auf

Plauderte amüsant: Philipp Möller in der Weberei. - FOTO: BECKER
Gütersloh

Philipp Möller stellte in der Weberei sein neues Buch vor

Ende einer Ära: Nach 25 Jahren schließt Bernhard Kaiser morgen sein "Kaiserliches Postamt" im Schatten der Pfarrkirche St. Margareta. - FOTOS: BIRGIT VREDENBURG
Rietberg-Neuenkirchen

Lotto-Kaiser schließt nach 25 Jahren

Gütersloh

Berichterstattung ist "einseitig und falsch"

Hase "Fröbel" bei der Einweihung: Bei der Eröffnung des Stadtteilzentrum der Diakonie an der Fröbelstraße waren nicht nur die Beteiligten, sondern auch Kinder und Erwachsene aus dem Quartier vertreten. - FOTO: MELANIE WIGGER
Gütersloh

Nahe Hilfe für Anwohner

Mittagstipp

Anzeige

Sport im Kreis Gütersloh

Hindernis genommen: Sophie Vosswinkel vom ZRFV überquert auf Saturday Night einen Oxer. - Foto: Voss
Schloß Holte-Stukenbrock

ZRFV trägt erstmals Vierkampf aus

robstart-10-dalkelauf9827.jpg - Foto: Becker
Gütersloh

Klassiker bietet auf drei Strecken die Chance zum Formtest

gleim-alexander-antritt-g.jpg - Foto: M. Nieländer
Harsewinkel

Starkes Team bei der Jagd aufs Treppchen

Ausgezeichnet: Die Sender Irina Wall, Rudolf Wall, Linda Wendt, Klaus-Peter Beimdiek und Mattis Enskat (v.l.). - FOTO: NW
Schloß Holte-Stukenbrock

Rudolf Wall ist der Sender des Jahres

Dominanz: Jannis Flaskamp (l.), Torschütze zum 3:0 für RW Mastholte, ist auch hier vor Lukas Suchy am Ball. - FOTO: H. MARTINSCHLEDDE
Rietberg

Landesligist zieht sicher ins Pokalfinale ein

Klarer Sieg zum Saisonabschluss: Die Holter Nummer 1 Kristin König und ihre Kolleginnen vom TTSV II steigen in die NRW-Liga auf.
Schloß Holte-Stukenbrock

TTSV-Mädels spielen in eigener Liga


Anzeige
realisiert durch evolver group