Borgholzhausen

Neulich in Berghausen: Verlegerin Martina Bergmann und Autoron Ines Niedermeyer präsentieren zum Weihnaschtsmarkt Humorvolles aus dem Nähkstchen - Foto: Anke Schneider
Borgholzhausen

Humorvolles aus Berghausen

Behält den Überblick: Der aufgetauchte Pfau verbringt die Zeit gerne auf dem Dach in der Nähe des Hühnergeheges. - Foto: Dietmar Barkowski
Borgholzhausen

Pfau sucht Zuhause

Ein besonderer Ort: Der Uphof nimmt im neuen Buch über Borgholzhausen breiten Raum ein, denn seine Bewohner waren über viele Jahrzehnte in Schlüsselpositionen tätig. Deshalb wird das Werk auch hier vorgestellt - von links: HK-Geschäftsführer Frank Wallner, Layouterin Sandra Neumann, Autor Carl-Heinz Beune und Bürgermeister Dork Speckmann. - Foto: Andreas Großpietsch
Borgholzhausen

Konstant ist nur der stetige Wandel

»bio-logisch«: 28 Schülerinnen und Schüler der PAB-Gesamtschule in Borgholzhausen nahmen am Landeswettbewerb für Biologie teil und alle erhielten eine Urkunde. Elf nahmen sogar »mit sehr gutem Erfolg« teil. Enno Siebert (vorn, links) belegte in der Jahrgangsstufe sechs sogar Platz 250 von rund 3000 Teilnehmern. Nick Schlüter, Maximilian Witte und Sebastian Pötting (vorn, von links) sicherten sich in der Jahrgangsstufe neun die Plätze 40, 28 und 16 von 580 Einsendern. - Foto: Detlef Hans Serowy
Borgholzhausen

Enten auf die Füße geschaut

realisiert durch evolver group