Anzeige

Borgholzhausen

Erste Begegnung im Netz: Jacqueline Lutterkort mit dem Foto der Familie aus Kanada. Renata (vorne links) hat das Knochenmark der Piumerin erhalten. - Foto: Anke Schneider
Borgholzhausen

Beim Lesen liefen die Tränen

Große Fertigungstiefe: Selbstveständlich gehört auch der Bau von Schaltschränken, die für die Steuerung der Großanlagen dienen, zu den Bereichen, die bei Firma Schröter selbst gemacht werden. - A. Großpietsch
Borgholzhausen

Weltweit begehrte Maschinen

Im Hafen der Ehe: Gila van Delden, das ehemalige Fräulein vom Fernmeldeamt Bielefeld, und Han van Delden, der Zeitsoldat aus der Nato-Raketenstation in Borgholzhausen. - Foto: HK
Borgholzhausen

Romanze mit dem Fräulein vom Amt

Optimistisch: Zidan Alrashou (links) und Gerhard Droste sind seit Anfang Februar die letzten beiden Anbieter auf dem Wochenmarkt von Borgholzhausen. Fleischermeister Martin Klaus hat aus Kostengründen das Handtuch geworfen und beschickt den Markt nicht mehr. Alrashou und Droste glauben trotzdem an die Zukunft des Marktes. Wo neue Anbieter herkommen sollen, wissen sie aber nicht. - Foto: Detlef Hans Serowy
Borgholzhausen

Wochenmarkt in der Krise

Ein Herz für Hunde: Das zeigt der Hauptausschuss der Stadt Borgholzhausen. Alina Bathe und ihre beiden Jack-Russell-Terriern Molle und Timmi freuen sich, dass sie künftig mit offizieller Genehmigung in den Generationenpark dürfen. - Foto: Andreas Großpietsch
Borgholzhausen

Hunde dürfen in den Park

Aktuelle Polizeimeldungen - Foto: Gerhard Seybert - Fotolia.com
Borgholzhausen

Aktuelle Polizeimeldungen

Das zarte Pflänzchen Hoffnung: Man muss schon sehr genau hinschauen, um es derzeit rund um den Borgholzhausener Bahnhof zu entdecken. Doch mit Fertigstellung der Autobahn wird die Verkehrsflut zwar nicht verschwinden, aber deutlich erträglicher. - Foto: Andreas Großpietsch
Borgholzhausen

Sorgenkind Borgholzhausen-Bahnhof

Anzeige
Anzeige
realisiert durch evolver group