Die Firma Bisontec an der Potsdamer Straße in Heepen. - © Jens Reddeker
Die Firma Bisontec an der Potsdamer Straße in Heepen. | © Jens Reddeker

Bielefeld Jede Maschine ist ein Unikat

Produkte: Bisontec baut individuelle Anlagen, die vollautomatisiert kleinste Teile zusammenfügen, bearbeiten, bedrucken oder verpacken

Sebastian Kaiser

Bielefeld. Der Name täuscht. Bei Bisontec geht es nicht um Größe oder Stärke. "Wir sind spezialisiert auf Anlagen, die Teile fertigen, die kleiner sind als eine Faust. Manche sind nicht einmal so groß wie ein Daumennagel", sagt Ewald Koppert. Er leitet zusammen mit Helmut Jansen in de Wal die Firma Bisontec. Das Wort steht für Bielefelder Sondermaschinenbau und Montagetechnik. Jede der etwa zehn Maschinen, die pro Jahr das kleine Werk an der Potsdamer Straße verlassen, ist ein Einzelstück - gebaut für einen ganz bestimmten Zweck und für einen ganz bestimmten Kunden. Viele davon sitzen in OWL, in der Industrie, der Elektro-, Medizin- oder Möbelbranche. Mit den Montageanlagen werden etwa winzige Ventile für Kaffeevollautomanten zusammengesetzt. Oder Zulassungscodes auf kleine Stecker gedruckt. Oder filigrane Federstifte in Schlosszylinder für Schließanlagen eingefügt. "Unsere Maschinen leisten automatisierte Feinmechanik", sagt Jansen in de Wal. Auch eine Anlage die Kondome verpackt hat Bisontec konstruiert. Und eine, die feinste Löcher in eine bestimmte Stelle kleiner Tabletten bohrt - es geht um ein Retartpräparat, mit dem Herzrhythmusstörungen behandelt werden. "Vieles ist so klein, dass es nur mit Maschinen hergestellt werden kann", sagt Koppert. Dafür Anlagen zu bauen, die enorm präzise und gleichzeitig mit hoher Geschwindigkeit arbeiten, das ist die Stärke von Bisontec. Die Bauzeit beträgt acht bis zwölf Monate. 30 Prozent davon nimmt die Herstellung von Bauteilen in Anspruch, die eigens für jede Maschine angefertigt werden. Der Leistungsumfang reicht von der Konstruktion über die Montage, Programmierung und Qualitätsprüfung bis zur Schulung des Bedienungspersonals bei den Kunden.

realisiert durch evolver group