Skurrile Ortsnamen

Max und Moritz in voller Pracht: 1913 entstand dieses Foto der beiden mächtigen Schornsteine auf dem Gelände der Stadtwerke. Das kleine Foto oben ist aus dem Jahr 1920 und zeigt, dass Max und Moritz nicht alleine auf dem Gelände standen.
Bielefeld

Skurrile Ortsnamen: Zwei Stadtwerke-Schlote, die "Max und Moritz" hießen

Fast ein wenig verwunschen kommt das Kanonenrohr daher: Hinter der Musikschule POW führt es von der Kunsthalle zur Kreuzstraße und zum Adenauerplatz. Die Kamera steht direkt auf dem alten Stadtmauer-Rest. Hinten die Gaslaterne. - Sarah Jonek
Bielefeld

Skurrile Ortsnamen: Bielefelder Gasse namens „Kanonenrohr“

Noch immer gerne besucht: Bildungsveranstaltungen finden weiterhin gerne und oft im Bunten Haus in Sennestadt statt - bei schönem Wetter wird auch die grüne Umgebung von Teilnehmern geschätzt. - Kurt Ehmke
Sennestadt

Skurrile Ortsnamen: "Buntes Haus" der Gewerkschaft

Lebt seit mehr als 50 Jahren hier in der Kolchose: Manfred Brombach – der sich vor Ort kümmert und so etwas wie die gute Seele der kleinen Siedlung ist. - Kurt Ehmke
Heepen

Skurrile Ortsnamen: Die "Kolchose" in Heepen

Gefährt von Gottes Gnaden: Wer wissen will, wie Bethel wirklich ist, fährt drei Runden im sogenannten "Halleluja-Express". Die Fotos zeigen ihn im Wandel der Jahrzehnte. - STADT&BETHEL/KURT EHMKE
Bethel

Bethels "Halleluja-Express"

Heute: Markant sind weiterhin die Arkaden mit dem Treppenaufgang. - Andreas Frücht
Bielefeld

Heute Sparkasse, damals "Spar-Ecke"

Blick von der Frordisser Straße aus: Vor den Häusern die Linnenstraße, hinter ihnen der "Wolgabogen". - Kurt Ehmke
Stieghorst

Skurrile Orte: "Wohnen am Wolgabogen"

Picasso-Platz von oben: Der offiziell Adenauerplatz genannte Platz - hinten die Oetker-Welt, vorne die Kunsthalle. - Detlef Wittig
Mitte

Fast vergessen: Verwirrender "Picasso-Platz"

Postkartenansicht: Entlang der Oststraße entstanden die Siedlungsbauten, wie später auch an der Weddigenstraße und an der Oldentruper Straße - hier Anfang der 30er Jahre zu sehen. - STADTARCHIV
Mitte

Skurrile Orte in Bielefeld: Wohnparadies "Vatikan"

  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

  • Lokalredaktion Brackwede


    Telefon: 05 21 - 48 95 52 1

realisiert durch evolver group