Repräsentieren die Gruppe: (v. l.) Nora Laurin, Michael Gugat, Klaus Rees und Gordana Rammert sind vier von rund 3.200 Menschen, die sich über Facebook zu "Geflüchtete willkommen in Bielefeld" zusammengetan haben. - © Andreas Frücht
Repräsentieren die Gruppe: (v. l.) Nora Laurin, Michael Gugat, Klaus Rees und Gordana Rammert sind vier von rund 3.200 Menschen, die sich über Facebook zu "Geflüchtete willkommen in Bielefeld" zusammengetan haben. | © Andreas Frücht

Bielefeld Hundert Freiwillige helfen Flüchtlingen würdig zu leben

"Geflüchtete willkommen": Seit einem Jahr kümmern sich Hunderte Freiwillige darum, dass Flüchtlinge in Bielefeld würdig leben können und anständig ausgestattet sind

Bielefeld. Am Anfang waren Farbeimer und Pinsel. Das Treppenhaus der Flüchtlingsunterkunft Teichsheide machte...

realisiert durch evolver group