Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Überfall auf eine 15-Jährige am vergangenen Samstag in Bielefeld-Sennestadt. - © SYMBOLFOTO: DPA
Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Überfall auf eine 15-Jährige am vergangenen Samstag in Bielefeld-Sennestadt. | © SYMBOLFOTO: DPA

Bielefeld Sexueller Übergriff auf 15-Jährige in Bielefeld

Mädchen in Parkanlage überfallen

Bielefeld (nw). Ein 15-jähriges Mädchen ist in Bielefeld-Sennestadt von zwei unbekannten jungen Männern überfallen worden. Dabei versuchte einer der Täter, sich an der Jugendlichen sexuell zu vergreifen. Der Überfall fand am vergangenen Samstag statt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Die 15-Jährige war laut Polizei am Samstagabend gegen 22.30 Uhr zu Fuß im Bereich einer Grünfläche an der Elbeallee im Bielefelder Stadtteil Sennestadt unterwegs. Sie bemerkte zwei Männer, die ihr zunächst hinterher pfiffen und sie dann verfolgten. Einer der Männer umklammerte sie plötzlich von hinten und zog sie in ein Gebüsch.

Anzeige

Während der eine Täter das Mädchen festhielt, versuchte der andere, sich an ihr zu vergreifen. Wie die Polizei mitteilte, ließen beide Männer erst von der 15-Jährigen ab, als das Handy eines der Täter klingelte.

Laut Beschreibung sind die beide Männer etwa 18 bis 25 Jahre alt, größer als 170 cm und athletisch. Ein Täter war demnach blond und sprach hochdeutsch, der andere wird als Südländer beschrieben. Die Bielefelder Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, Tel. (0 52 1) 545-0.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group