Sennestadt

Können jetzt fleißig üben: Louisa (oben v. l.), Eileen, Naomi, Fatjeta und Elisabeth, Madeleine (unten, v. l.), Olivia, Sarah und Cecilia sowie Jonas aus der Turngruppe der Theodor-Heuss-Schule probieren die Geräte in der Comeniushalle aus. - Judith Gladow
Sennestadt

Theodor-Heuss-Schüler ziehen in Comeniushalle

Kunst am Kran: Die Skulptur von Tony Cragg wird auf dem Reichowplatz auf ihre neue Befestigung gesetzt. - Privat
Sennestadt

„Auf der Lichtung“ mit neuem Fundament 1

Unterkunft und Verpflegung: Gut Wilhelmsdorf in Eckardtsheim war bundesweit die erste deutsche Arbeiterkolonie, die den Wanderern eine Heimat und Beschäftigung bot. - Archiv von Bodelschwinghsche Stiftung
Eckardtsheim

Undercover auf der Walz

Verbittert: Peter Gumprecht muss die Hütte auf seiner gepachteten Parzelle auf dem Grabeland am Dissenkamp abreißen. Damit wird ein Beschluss er Bezirksvertretung Sennestadt und des Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses aus dem Jahr 2000 umgesetzt. Von ehemals 73 Parzellen waren zuletzt noch rund drei Dutzend bewirtschaftet. - Foto: Sibylle Kemna
Sennestadt

Grabeland wird freigeräumt 1

Horrorfilm: Geisterfänger Finn (15) versucht die Geisterzwillinge Annika (13, l.) und Saskia (13) dingfest zu machen. Paula (15) hält alles mit der Kamera fest. - Janine Gütlinger
Sennestadt

Jugendliche erschaffen eigene Filmwelten

Farben: Die Ratten im Tierheim sind gescheckt, schwarz und weiß. Die Mäuse dagegen sind alle weiß, einige sind Albinos. - Silke Kröger
Sennestadt

Aus illegalem Tiertransport gerettet: Putzige Mäuse suchen Zuhause 1

Eingezäunt: Die Skulptur "Auf der Lichtung" auf dem Sennestadtplatz wurde schon vor Wochen beschädigt. Im Hintergrund erhebt sich das markante Sennestadthaus. - Silke Kröger
Sennestadt

Skulpturen in Bielefeld zerstört 2

Gegen Verpackungsmüll: Ann-Sophie (16, v.l.), Samara (16), Rozhelin (17), Kim (16), Yusuf (16), Julia (17), Edona (17), Jessica (16) und Diana (18) machen mit beim von der Ehrenberg-Schule geleiteten internationalen Projekt „Europäische Nachhaltigkeit versus Lebensmittelverschwendung – Eine interkulturelle Lösung auf dem Weg zu einem nachhaltigen „Super Meal in der EU". - Sibylle Kemna
Sennestadt

Auf dem Weg zur Supermahlzeit

Lärmschutz: Die 4 bis 5 Meter hohe Wand an der Verler Straße besteht aus einer trapezförmigen Stahlgitter-Konstruktion, die hinter Vlies mit Erde und Steinen verfüllt ist. Sie wird mit Kletterpflanzen begrünt, obenauf ist bereits eine Grassoden-Lage. Drei Schallschleusen werden noch eingebaut. - Susanne Lahr
Sennestadt

Logistikunternehmer UPS legt bald los 1

  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

realisiert durch evolver group