Die Gewinnerinnen Kerstin Lütke-Winssing mit Familienhund Anton (von links), Jaqueline Runau mit Gewinner-Hündin Zouna, Damaris van der Werff mit Hündin Maya und Elisavet Papafotiou mit Husky-Rüde Jack. - © FOTO: CHRISTINE PANHORST
Die Gewinnerinnen Kerstin Lütke-Winssing mit Familienhund Anton (von links), Jaqueline Runau mit Gewinner-Hündin Zouna, Damaris van der Werff mit Hündin Maya und Elisavet Papafotiou mit Husky-Rüde Jack. | © FOTO: CHRISTINE PANHORST

Senne "Schönster Hund Bielefelds" aus Raesfeld

Senner Fotoaktion kürt Gewinner

Senne (cpa). Rund 1.300 Stimmen haben Hundefans im Internet bis zum 11. November abgegeben und ihn aus 141 Teilnehmern auf vier Pfoten gewählt: Den "schönsten Hund" Bielefelds. Die Hunde-Fotoaktion hatte die Senner Gemeinschaft, gemeinsam mit dem Foto-Studio Meyer-Molnar, während des Schlittenhunderennens in der Senne veranstaltet. Doch der Gewinnerhund ist kein Bielefelder.

Australian-Shepherd-Hündin Zouna kommt nicht einmal aus Ostwestfalen-Lippe, sondern aus Raesfeld im Kreis Borken. Frauchen Jaqueline Runau war während der Renntage zusammen mit ihrem Vater, Vize-Rennleiter Detlef Runau, in die Senne gereist und hatte Hündin Zouna spontan im Foto-Wettbewerb angemeldet.

Anzeige

Die 24-Jährige reiste jetzt ein zweites Mal nach Bielefeld, um den Siegerpokal aus blauem Plexiglas im Fotostudio von Ilja Meyer-Molnar entgegenzunehmen. Mit einem Gewinner-Gutschein für den Senner Raiffeisen-Markt kann Frauchen auch der schönen Zouna einen Hundewunsch erfüllen.

Auch die restlichen Gewinner erhielten Gutscheine. Die wollige Elo-Hündin Maya belegte zusammen mit Frauchen Damaris van der Werff aus Werther Platz 2. Den dritten Platz teilten sich Elisavet Papafotiou und Siberian Husky Jack mit dem Labrador-Husky-Schäferhund-Mischling Anton von Familie Lütke-Wissing.

Anja Vennhaus aus Bielefeld, der Senner Hans-Ulrich Pinske und Ulrich Broste aus Ummeln hatten im Internet für ihre Favoriten abgestimmt. Sie waren per Losverfahren aus allen Teilnehmern des Votings ausgewählt worden und gewannen jeweils eine "Musher-Tasche" mit vorweihnachtlichem Allerlei, benannt nach den Hundeführern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group