Anzeige

Senne

Endhaltestelle in Senne: Hier treffen sich Stadtbahn und Bus. Doch das direkte Umsteigen klappt nicht immer. Das könnte mit einer Bus-Vorrangschaltung besser werden. - Silke Kröger
Senne

Bus-Beschleunigung an Wendeschleife Senne dauert ewig

Diese Kanister mit Altöl, Bremsflüssigkeit und Kühlflüssigkeit standen an der Kammerichstraße in einer unbefestigten Hofeinfahrt. - Polizei
Bielefeld

Unbekannte entsorgen elf Kanister mit Altöl und Bremsflüssigkeit 3

Preisträger: Dimitri Muraru, (von links), Leon Dück und Marius Weidehoff von der Musikschule Senne. - emailgateway
Senne

Mit dem Akkordeon erfolgreich

Idyllisch: Um das rote Backsteingebäude des Osthusmuseum blühen im Sommer viele Blumen. - Verein Osthusschule
Senne

Märchen, Kräuter und Gartenkunst in der Osthusschule

Lob und Kritik: Godehard Franzen kommentiert das Positionspapier der CDU Senne. - Amina Vieth
Senne

„Todesstoß“ für die Verlängerung der Linie 1

Informationen und Zeit für offene Fragen: Aykut Aydinel (von links) und Ingo Nürnberger berichteten offen über Probleme und erste Erfolge. Moderiert wurde die Veranstaltung von Karsten Gebhardt. - Muriel Pluschke
Senne

Positive Bilanz, aber auch Kritik zur Flüchtlingsunterkunft in der Turnhalle

Ehrenpreis: 2016 geht die Senner Auszeichnung an die Initiative, die sich seit Jahren mit Axt und Säge um die Reduzierung der Traubenkirsche am Flugplatz bemüht. Es gratulieren Bezirksbürgermeister Gerhard Haupt (2. v. r.) und Bezirksamtschef Eberhard Grabe (3. v. r.). - Silke Kröger
Senne

Neujahrsempfang: Unterbringung der Flüchtlinge bleibt Herausforderung in Senne

Senne

Bezirksvertretung Senne sagt Nein zur Linie 1

Sind verärgert: Seit fast drei Jahren schlagen sich Jutta Wischer und Michael Dräger und ihr Nachbar Heinz-Günther Risse (links) mit den Schäden und Problemen herum, die rangierende Lkw an der Hangstraße verursachen. Auch um ihre Kinder Arvid (5) und Merrit (4) machen sie sich Sorgen. - Judith Gladow
Senne

Hangstraße: Anwohner fordern Durchfahrtverbot für Lkw 2

Anzeige
Anzeige
  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

realisiert durch evolver group