Anzeige

Senne

Senne

Sennefriedhof ist Freitag wieder offen

Optisch aufgefrischt: In Abstimmung mit den Behörden erhielt die Fassade der ehemaligen Gaststätte Bernhörster einen neuen Anstrich. Auch einige Dachziegel wurden erneuert. Drinnen haben bereits Umbauarbeiten begonnen. Mit Plakaten in den Fenstern werden Mietinteressenten gesucht. - FOTO: RAIMUND VORNBÄUMEN
Senne/Friedrichsdorf

Ehemalige Gaststätte Bernhörster vorerst unter Schutz gestellt

se-sik-ausstellung - FOTO: SILKE KRÖGER
Senne

Vom Fenster bis zum Triptychon

Mit sieben Toren: Das neue Feuerwehrgerätehaus wird mit 930 Quadratmetern Nutzfläche deutlich größer als der Altbau. - QUELLE: ISB
Senne

Im Februar 2016 soll Feuerwache fertig sein

Rosenmontagsumzug  Windflöte - Foto: Susanne Lahr
Senne

Rosenmontagszug in Windflöte

se-sik-bahnhofschule - FOTO: SILKE KRÖGER
Senne

Von Tod, Trost und Traurigsein

Zu gefährlich: Der Sennefriedhof bleibt bis auf Weiteres zu. Hier und da sind auch noch Schneereste erkennbar. - FOTO: SILKE KRÖGER
Senne/Sennestadt

Schnee hat Kiefern schwer geschädigt

Blick in die Küche: Rosemarie Pietschok zeigt die Einrichtung der Auszeitwohnung am Primelweg. - FOTO: ELENA GUNKEL
Senne

Auszeitwohnung für Ehekrisen

Anzeige


realisiert durch evolver group