Senne

Ende einer Tradition: Familie Osthus hat ihren gleichnamigen großen Hof an der Karl-Triebold-Straße verkauft. Sie kann auf eine rund 850-jährige Geschichte zurückblicken. Einst war Hof No. 5 nach Niedergassel der zweitälteste, aber der größte Hof in der Senne. - Andreas Frücht||
Senne

100 Hektar mit Wald und Gebäude: Stadt Bielefeld kauft Hof Osthus

Weite Sicht: Aus den Laubengängen reicht der Blick bis zu den Hängen des Teutoburger Waldes. Unten verläuft die Max-Planck-Straße. Rechts hinter und unter der Brüstung sieht man die ehemaligen Öffnungen für die Müllschlucker. Im Laubengang links steht noch Blumenschmuck. Alle anderen sind freigeräumt. - Silke Kröger
Senne

Senne-Center: Bewohner halten Brandschutz-Vorgaben nicht ein

Im Senner Waldbad dürfen Hunde mit Herrchen oder Frauchen wieder ins Becken. - Foto: Stadtwerke Bielefeld
Bielefeld

Hundeschwimmen im Senner Waldbad 2

  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

realisiert durch evolver group