Senne

Ende einer Tradition: Familie Osthus hat ihren gleichnamigen großen Hof an der Karl-Triebold-Straße verkauft. Sie kann auf eine rund 850-jährige Geschichte zurückblicken. Einst war Hof No. 5 nach Niedergassel der zweitälteste, aber der größte Hof in der Senne. - Andreas Frücht||
Senne

100 Hektar mit Wald und Gebäude: Stadt Bielefeld kauft Hof Osthus

Umringt von Kindern: Der Nikolaus mit seinen kleinen Fans vor seiner Oldtimermaschine auf dem Flugplatz Bielefeld in Windelsbleiche. - Frauke Huhn
Senne

Der Nikolaus auf dem Rollfeld

Mit ihren Kreationen: Goldschmied Uwe Middelberg (v. l.) und die Kursusteilnehmer Annette Hermeling, Andrea Bielefeld, Birthe Plöger, Susanne Bökenbrink und Iris Lewalkski. FotoS: Kristoffer Fillies|| - Kristoffer Fillies
Senne

Kreatives Handwerk in Senner Volkshochschule

Hoch die Tassen: Die Helferinnen Heike Johner-Fielstedde (v.l.), Angelika Schwabedissen, Cilly Kausch und Heike Finger stoßen auf den 30. und letzten Weihnachtsmarkt des Familienkreises der Emmausgemeinde an. - Foto: Carolin Riethmüller
Senne

Ein letztes Mal feiern um die Christuskirche

Sicherheit und Ordung: Dafür sorgte Polizeihauptkommissar Norbert Heymann fast 20 Jahre lang im Senner Norden.Sein Markenzeichen war der Motorroller, der nun auf seinen Nachfolger wartet. - Sibylle Kemna
Senne

Sennes Dorfpolizist verabschiedet sich 1

Bedauert das Aus: Christina Brinkmann, kommissarische Vorsitzende des Karnevalsclubs Windflöte. - Foto: Sarah Jonek
Senne

Karnevalsclub Windflöte löst sich definitiv auf

  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

realisiert durch evolver group