Ein 18-Jähriger konsumierte Cannabis auf einem Kinderspielplatz (Symbolbild). - © picture alliance / dpa
Ein 18-Jähriger konsumierte Cannabis auf einem Kinderspielplatz (Symbolbild). | © picture alliance / dpa

Senne Polizeibeamte folgen der Cannabisduftwolke

18-Jähriger Bielefelder versuchte, den Joint zu verstecken

Sabrina Wittke

Senne. Polizeibeamte erwischten am vergangenen Montagabend einen Bielefelder mit Marihuana auf einem Spielplatz an der Windelsbleicher Straße. Eine Streifenwagenbesatzung ging gegen 19.15 Uhr nach einem erledigten Einsatz an der Windelsbleicher Straße, nahe der Vendreestraße, zu ihrem Wagen. Auf der Brücke zum "Senner Markt" kam ihnen Cannabisduft entgegen. Sie folgten dem Geruch, der sie über das Gelände bis zu einem Spielplatz führte. Dort befanden sich mehrere Personen. Strafverfahren gegen 18-Jährigen Ein 18-jähriger Bielefelder ließ bei Erkennen der Polizisten sofort einen Joint fallen und versuchte, ihn mit seinem Fuß zu verdecken. Die Beamten hatten den Versuch, den Joint zu verbergen, jedoch bemerkt. Sie fanden bei dem Bielefelder weitere Drogen-Utensilien, die sie sicherstellten. Gegen ihn ist nun ein Strafverfahren eingeleitet.

realisiert durch evolver group