Polizisten durchsuchen einen Mann in Bielefeld. - © FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN
Polizisten durchsuchen einen Mann in Bielefeld. | © FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

OWL Polizeiaktion "Riegel vor": 128 Festnahmen bei Razzien

Ausweis führt Polizei in Gütersloh zu einem Einbrecher

Düsseldorf (ots). Mit einer positiven Bilanz endeten die Razzien und Kontrollen der Polizei gegen Einbrecher im Münsterland und Ostwestfalen. Die Ermittler nahmen 128 Verdächtige fest, davon 64 mit Haftbefehl gesuchte. Insgesamt kontrollierten rund 2.600 Polizisten über 10.000 Personen und 7.400 Fahrzeuge. Dabei beschlagnahmten sie umfangreiches Diebesgut und Einbruchswerkzeuge. "Die NRW-Polizei verfolgt entschlossen die Wohnungseinbrecher", sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger am Freitag in Düsseldorf. "Durchsuchungen und weiträumig angelegte Fahrzeugkontrollen bringen den Ermittlern wichtige Erkenntnisse über Personen, Strukturen und Verbindungen der Banden untereinander. Das erhöht auch das Risiko für die Täter, entdeckt zu werden...

realisiert durch evolver group