BIELEFELD August-Bebel-Straße wieder frei

Neue Bauarbeiten an der Ecke Viktoriastraße

Bielefeld. Die Kreuzung August-Bebel-Straße/Werner-Bock-Straße und die August-Bebel-Straße zwischen Heeper und Werner-Bock-Straße werden heute wieder freigegeben.

Von der Heeper Straße in Fahrtrichtung Werner-Bock-Straße wird zunächst nur eine Fahrspur geöffnet. Die Friedrich-Ebert-Straße bleibt zwischen der August-Bebel-Straße und der Kavalleriestraße gesperrt.

Am Samstag, 28. April, werden Fahrbahnschäden im Keuzungsbereich August-Bebel-Straße /Viktoriastraße behoben. Von der August-Bebel-Straße kann dann nicht in die Viktoriastraße abgebogen werden.


Alle Buslinien, die normalerweise über die Viktoriastraße fahren, werden am 28. April über die Heeper Straße und die Friedrich-Verleger-Straße umgeleitet. Die Sanierungsarbeiten im Kreuzungsbereich August-Bebel-Straße/Viktoriastraße sollen am 28. April bis spätestens 17 Uhr abgeschlossen werden.

Anzeige

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Anzeige
realisiert durch evolver group