Das Café Gemach ist in den Top 10 der beliebtesten Frühstücks-Cafés in Bielefeld. - © Archivfoto Andreas Frücht
Das Café Gemach ist in den Top 10 der beliebtesten Frühstücks-Cafés in Bielefeld. | © Archivfoto Andreas Frücht

Bielefeld Frühstücken in Bielefeld: Die 10 beliebtesten Restaurants

Laut TripAdvisor schmausen die Gäste morgens am liebsten im Bernstein

Alexandra Buck

Bielefeld. Was gibt es Schöneres als ein leckeres Frühstück? Auch in Bielefeld gibt es eine Vielzahl von Restaurants, die eines anbieten. Doch wo frühstücken die Gäste am liebsten? Laut dem Online-Bewertungsportal "TripAdvisor" im Bernstein. 1. Das Bernstein am Jahnplatz ist das beliebteste Frühstücksrestaurant der Stadt. Hoch oben über den Dächern Bielefelds genießen die Gäste Brötchen und Kaffee am allerliebsten. In vielen der Bewertungen ist die tolle Aussicht ausschlaggebend. 221 Mal ist das Bernstein bewertet worden. 41 Mal gab es die Bewertung "Ausgezeichnet", 91 Mal "Sehr gut". Besonders gut gefällt den Gästen neben der exponierten Lage auch die Einrichtung des Restaurants. Auch das Brunch-Buffet wird lobend erwähnt. 2. Obwohl noch nicht lange eröffnet hat sich das Café Gemach an der Neustädter Straße 10 schon einen Namen als qualitativ hochwertiges kleines Café gemacht. Es ist die zweitbeliebteste Frühstücks-Location in Bielefeld. 32 Bewertungen hat das Café gemach insgesamt bekommen. 29 Mal ist es mit "Ausgezeichnet" bewertet worden. Sowohl am Service, als auch an Küche und Qualität hat tatsächlich niemand etwas zu meckern. Und das muss man in Bielefeld erst mal schaffen. 3. Drittplatziert ist die Bar Centrale am Gehrenberg. Die gemütliche Bar ist 44 mal bewertet worden. 23 Bewertungen attestieren der Bar Centrale eine "ausgezeichnete" Qualität. 14 Mal ist die Bewertung "Sehr gut" abgegeben worden. Auch TripAdvisor selbst hat die Bar noch einmal besonders hervorgehoben und mit dem "Zertifikat für Exzellenz" versehen. Das Zertifikat wird an Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten und Restaurants verliehen, die regelmäßig gute Bewertungen erhalten. 4. Auf Platz vier landet das Nichtschwimmer am Emil-Groß-Platz an der Arndtstraße. Besonders beliebt ist hier das große Brunch-Buffet. 124 Mal ist es bewertet worden. Davon bekam das Nichtschwimmer 32 Mal die Bewertung "Ausgezeichnet" und 50 mal "Sehr gut". 16 Mal ist es allerdings auch nur mit "Befriedigend" bewertet worden. 5. Platz fünf geht an ein etwas abseits gelegenes Restaurant: Den Schlichte Hof an der Osnabrücker Straße 100 in Quelle. 48 Mal bekommt das Restaurant die Bewertung "Ausgezeichnet", 14 Mal "Sehr gut". Insgesamt ist es 76 Mal bewertet worden. Auch der Schlichte Hof hat von TripAdvisor das "Zertifikat für Exzellenz" für regelmäßig gute Beurteilungen bekommen. 6. Das Kachelhaus an der Hagenbruchstraße in der Bielefelder Altstadt hat sich ebenfalls als sehr beliebtes Frühstücksrestaurant in Bielefeld etabliert. Die Bewertung für das Restaurant mit der außergewöhnlichen, türkisfarbenen Fassade: 10 Mal "Ausgezeichnet, 31 Mal "Sehr gut" und 13 Mal "Befriedigend". 7. Auf Rang sieben steht derzeit das alteingesessene Café Knigge. Die Gäste loben das "leckere, reichhaltige Frühstück" und das "schöne Ambiente". TripAdvisor hat auch hier das Zertifikat für Exzellenz vergeben. Unter den durchweg guten Bewertungen (18 Mal "ausgezeichnet, 21 Mal "Sehr gut") mischen sich allerdings auch 10 Bewertungen mit der Note "mangelhaft". Die Vorwürfe: Das Restaurant sei überteuert, auch die Bedienung wird kritisiert. 8. Und noch ein kleiner aber feiner Laden in den Top 10: Das Gutzeit-Café am Niederwall 61 belegt Platz acht in der Rangliste von TripAdvisor. 100 Prozent der Bewertungen besagen "Ausgezeichnet". Die Gäste ergehen sich zuweilen in überschwänglichem Lob. "Retro-Charme der 20er meets exklusive Konditorskunst - Genuss vom Feinsten. Vom Ambiente her über den aufmerksamen Service und dem in kleinen gusseisernen Kännchen servierten Tee bis hin zur exquisten Kuchen, Torten- und Gebäckauswahl: Ein geniales Café, ein Kleinod in Bielefeld." 9. Ebenfalls klein und niedlich: Das Café Kleines Glück an der Ravensberger Straße hat es auf Platz acht des Rankings geschafft. Das Café ist besonders kinder- und familienfreundlich. Und viele Anwohner sind froh, nun auch ein schönes Café in ihrem Viertel zu wissen. Die Bewertung: Vier mal "Ausgezeichnet", ein Mal "Sehr gut". Eine junge Frau schreibt zu ihrer Bewertung: "Habe mich im kleinen Glück sehr wohlgefühlt - sehr warme, liebevolle Einrichtung, nette Bedienung, super leckeres Essen (Frühstück, Kuchen, Suppen, Obstsalat, Wraps), der Kaffee schmeckt lecker und das Tolle - hier sind Kinder erwünscht." 10. Beliebt ist auch die Finca Bar Celona an der Schlosshofstraße 73a. Die Bewertungen: 13 Mal "Ausgezeichnet", 22 Mal "Sehr gut", 16 mal "Befriedigend", allerdings auch 10 Mal "Mangelhaft" und sechs Mal "Ungenügend". Bemängelt wird häufig die Lautstärke in dem großen Restaurant. positiv bei den Gästen: Man kann sich hier selbst am Waffeleisen leckere Waffeln zubereiten. Auch die Mini-Donuts sind beliebt.

realisiert durch evolver group