Das Riesen-Outlet "Fashion-Flash" hat sich noch einmal vergrößert. Im Ringlokschuppen gibt's neben Schuhen und Taschen nun auch Mode. - © Symbolfoto Pixabay
Das Riesen-Outlet "Fashion-Flash" hat sich noch einmal vergrößert. Im Ringlokschuppen gibt's neben Schuhen und Taschen nun auch Mode. | © Symbolfoto Pixabay

Bielefeld Schuhe und Mode im Ringlokschuppen: Der Fashion-Flash wird immer größer

Neben massenhaft Schuhen und Taschen gibt es jetzt auch Mode

Bielefeld. Der Fashion-Flash hat sich noch einmal vergrößert: Am 17. und 18. Mai verwandelt das Outlet den Ringlokschuppen zwischen 10 und 20 Uhr wieder in ein Shopping-Paradies für Frauen. Neben einer vielfältigen Auswahl von Schuhen in den Größen 36 bis 42 und Handtaschen in allen Variationen, wird es auf dem Event in Bielefeld eine große Textil-Area geben. Es warten Tops, Kleider, Jacken und Hosen von zahlreichen Marken auf neue Besitzerinnen. Dabei werden nicht nur bekannte Marken, sondern auch moderne Insider-Marken präsentiert. Zu finden ist alles, was das Frauenherz begehrt und das bis zu 70 Prozent reduziert. Ziel der Veranstalter ist es, dass der über 2.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche für jede Frau mindestens ein Schmuckstück zu finden ist. "Das Konzept dahinter ist sehr aufwendig", erklärt Julius Göllner, einer der Geschäftsführer von Fashion Flash. „Mit jedem verkauften Teil rückt ein anderes nach - so gewährleisten wir, dass immer eine große Auswahl vorhanden ist", so Göllner weiter. Neben Schuhen, Taschen und Mode gibt es Sekt und Süßigkeiten und Schminkberatung. Über Fashion Flash Hinter dem Fashion-Flash-Konzept steckt ein junges Start-Up aus Berlin, dessen Team nicht nur privat Spaß am Shoppen hat, sondern auch auf beruflicher Ebene Shopping-Abenteuer ermöglichen will. Um auf den Outlet-Events reduzierte Preise anbieten zu können, kalkuliert und verhandelt das Team beim Wareneinkauf konsequent und kauft in großen Mengen ein. So werden die vergessenen „Perlen" der Vorsaisons aufgespürt und die damit erzielte Ersparnis an die Kundinnen weiterzugeben. In über 35 Städten, darunter Hamburg, Köln, Dortmund, Dresden und München, konnte dieses Konzept bereits viele Besucherinnen mit tollen Deals und einer vielfältigen Schuh-Auswahl beglücken.

realisiert durch evolver group