Die Bielefelder warten bei Wer wird Millionär auf ihre große Chance: (v.l.) Sebastian Thomsen, Katja Pollakowski, Stefan Conrad, Beatrice Windmöller und Stefan Bucholt. - © RTL
Die Bielefelder warten bei Wer wird Millionär auf ihre große Chance: (v.l.) Sebastian Thomsen, Katja Pollakowski, Stefan Conrad, Beatrice Windmöller und Stefan Bucholt. | © RTL

Bielefeld Das sind die glücklichen Wer-wir-Millionär-Kandidaten aus dem Parkhaus

Ein Bulldog-Footballspieler, eine versehentlich Festgenommene, ein sehr schlaues Model, ein verkleideter Bayer und ein Heavy-Metal-Fan

Bielefeld. Das Wer-wird-Millionär-Special am Donnerstagabend (20.15 Uhr) mit den Kandidaten, die Günther Jauch im Parkhaus an der Joseph-Massolle-Straße ausgesucht hat, verspricht spannend zu werden. RTL-Sprecher Frank Rendez hat jetzt doch verraten, wer sich im Parkhaus vor der versteckten Kamera am besten aus der Affäre gezogen hat. Diese fünf Kandidaten werden daher um den begehrten Ratestuhl von Günther Jauch kämpfen: Die drei Bielefelder Katja Pollakowski aus Mitte, Stefan Conrad aus Altenhagen und Stefan Bucholt sowie die beiden Steinhagener Beatrice Windmöller und Sebastian Thomsen. Alles fünf sind interessante Charaktere: Katja Pollakowski (49) hat sich nicht nur im Alter von 6 Jahren einmal die Zunge abgebissen (sie wurde zum Glück wieder angenäht), sie wurde auch schon unschuldig festgenommen. Stefan Conrad (37) ist seit 2004 aktiver Footballspieler...

realisiert durch evolver group