- © ebay
| © ebay

Ruthe-Schokolade für 2.040 Euro versteigert

Bielefeld.  Der Bielefelder Cartoonist Ralph Ruthe hat bei seiner Live-Show in Stuttgart eine Tafel der begehrten Einhornschokolade von Ritter Sport geschenkt bekommen. Da er dummerweise keine Himbeeren mag, hat er das gute Stück auf Ebay für einen guten Zweck versteigert. Nach 76 Geboten fiel der Hammer Dienstag um 12.49 Uhr bei 2.040 Euro. Ruthe will noch 500 Euro oben drauf geben. Das Geld soll später dem Kinder- und Jugendhospiz Bethel zukommen. Auf Facebook schreibt Ruthe: "Bei der Signierstunde bekam ich von einer jungen Dame eine Tafel der Einhorn-Schokolade geschenkt. Fun Fact: ich hasse Himbeeren. Darum habe ich mich spontan entschlossen, die Tafel mit einem original Ruthe-Einhorn zu versehen und für einen guten Zweck zu versteigern." Zwischenzeitlich war die Zahl der Gebote rasant gestiegen: Für die Schoki waren 30.050 Euro (Stand vom Donnerstag, 12.30 Uhr) geboten worden...

realisiert durch evolver group