Ein älterer Herr hat am Mittwoch versucht, mit einem Lappen den Schaden zu kaschieren, den er an einem Pkw verursacht hat. - © Symbolfoto dpa
Ein älterer Herr hat am Mittwoch versucht, mit einem Lappen den Schaden zu kaschieren, den er an einem Pkw verursacht hat. | © Symbolfoto dpa

Bielefeld Älterer Herr versucht Unfallspuren zu beseitigen und fährt einfach weiter

Bielefelder Polizei bittet um Hinweise

Bielefeld. Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Weststraße mit seinem Pkw einen anderen Wagen beschädigt und versuchte, den Schaden mit einem Lappen zu kaschieren. Dann fuhr er einfach davon. Ein 71-jähriger Bielefelder stellte seinen BMW 5er Touring auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Weststraße, der an den Siegfriedplatz angrenzt, ab und ging in das Geschäft. Gegen 12.45 Uhr erkannte eine Angestellte des Supermarktes, wie ein älterer Herr aus einem schwarzen Pkw Kombi stieg, der hinter dem 5er BMW parkte. Der Mann soll laut Polizei intensiv die hintere Stoßstange des BMW angeschaut haben. Mit einem Lappen aus seinem Pkw habe er mehrfach über die Stoßstange gewischt und sei davon gefahren. Der 71-jährige BMW Fahrer entdeckte wenig später den Schaden und informierte die Polizei. Der Sachschaden liegt bei rund 700 Euro...

realisiert durch evolver group