Hiddenhausen/Bielefeld Hiddenhauser Eichhörnchen Pauline geht es besser

Hiddenhausen. Das kleine Eichhörnchen Pauline kommt langsam zu Kräften, das sagte Stefanie Belka (Verein "Eichhörnchen Schutz") jetzt auf Nachfrage der NW. Das Tier sei allerdings noch schwach und putze sich noch nicht so, wie es üblich sei, so Belka. Sie sei zuversichtlich, dass sich Pauline wieder erholen werde. Das Nagetier war in einen Kellerschacht gefallen und von der Oetinghauserin Sina Sundermann zu Belka nach Bielefeld gebracht worden. Belka: "Die Resonanz der NW-Leser war riesig."

realisiert durch evolver group