Riesiger Andrang: Die Studienanfänger bei der Begrüßungsveranstaltung im Audimax der Universität. - © Andreas Frücht
Riesiger Andrang: Die Studienanfänger bei der Begrüßungsveranstaltung im Audimax der Universität. | © Andreas Frücht

Bielefeld 2.900 Erstsemester legen in Bielefeld los

Zentrale Begrüßungsveranstaltung: Zahl der Studenten an der Universität Bielefeld bleibt mit mehr als 23.800 auf historischem Höchststand

Bielefeld. Die Universität saugt Jahr für Jahr Tausende junge Menschen in die Stadt. Zum Semesterstart haben gestern rund 2.900 Frauen und Männer ihr Studium aufgenommen. An der Uni studieren nun gut 23.800 Studenten. Das Niveau ist also nach wie vor hoch. Nie waren es mehr. Wie immer wurden die Erstsemester im Audimax begrüßt. Der Beginn der Veranstaltung verzögerte sich um gut 15 Minuten, denn immer mehr Zuhörer strömten in den größten Saal der Uni. Dort warteten Prorektor Martin Egelhaaf und Oberbürgermeister Pit Clausen zusammen mit dem künftigen Asta-Vorsitzenden Sami Maztoul auf die Neuankömmlinge, von denen viele bereits in der vergangenen Woche die Uni und ihre Kommilitonen kennengelernt haben...

realisiert durch evolver group