Die zehn Bielefelder Stadtbezirke. - © c
Die zehn Bielefelder Stadtbezirke. | © c

Bielefeld Umfrage: Wie gut leben Sie in Ihrem Stadtteil in Bielefeld?

NW-Aktion: Ab jetzt haben unsere Leser sowie die Nutzer unserer digitalen Angebote Zeit, 20 Fragen zu ihrer Heimat in Bielefeld zu beantworten

Bielefeld. Zehn Stadtbezirke hat Bielefeld, maßgeblich entstanden sind viele durch Eingemeindungen in den Jahren 1900, 1907, 1930 und 1961 sowie der Gebietsreform 1973. Entstanden sind dadurch unterschiedlich stark ausgeprägte Identitäten in den Stadtbezirken. Traditionell ausgeprägt ist das Stadtbezirks-Wirgefühl im Süden Bielefelds, viele Brackweder sind eben erst einmal Brackweder. Doch auch auf der anderen Seite des Teutoburger Waldes gibt es emotionale Bindungen, gibt es teilweise das Lebensgefühl, ein Jöllenbecker, ein Heeper, ein Gadderbaumer zu sein. Mal hängt das maßgeblich an Schützen- und Volksfesten, mal an einem zentralen Streitthema wie dem Freibad in Gadderbaum, mal an einer erheblichen räumlichen Distanz zum Rathaus am Niederwall. Für die NW ist das alles Grund genug, einmal nachzufragen bei den Bielefeldern...

realisiert durch evolver group