Die untere Verkleidung eines Balkons direkt über dem Restaurant Mellow Gold hat sich am frühen Sonntagabend gelöst. - © Barbara Franke
Die untere Verkleidung eines Balkons direkt über dem Restaurant Mellow Gold hat sich am frühen Sonntagabend gelöst. | © Barbara Franke

Bielefeld Balkon-Abbruch: Verletzte Frau aus Krankenhaus entlassen

Baldige Öffnung: Heute wird ein Gerüst am Restaurant "Mellow Gold" angebracht

Jürgen Mahncke

Bielefeld. Mensudin Demirovic, Betreiber des "Mellow Gold"an der Karl-Eilers-Straße, kann wieder lachen. Die 24-jährige Frau, die am Sonntag von herabstürzenden Balkonteilen vor seinem Restaurant verletzt wurde, konnte das Krankenhaus wieder verlassen. Sie befindet sich auf dem Weg der Besserung. Gesteinsbrocken hatten sie an Arm und Bein verletzt. Erste Diagnosen sprachen noch von einem Bruch des Oberarms. "Ich bin glücklich, dass ihr bei allem Unglück nicht mehr passiert ist. Ich hoffe, meinen Stammgast bald wieder bei mir zu sehen." Am Mittwochmorgen soll die Fassade des 104 Jahre alten Hauses eingerüstet werden. Die Gerüstfront wird dann mit Folie abgedeckt. So können keine Steine mehr auf den Bürgersteig fallen. Eigentümer Kemal Sagir hatte nach langen Bemühungen endlich ein Unternehmen gefunden. Am späten Nachmittag, so die Hoffnung des Gastronomen, gibt das Bauamt dann den Zugang zur Innen-Gastronomie wieder frei. Allerspätestens am Donnerstagmorgen soll zum Frühstück wieder geöffnet sein.

realisiert durch evolver group