Die junge Frau wurde erst von einem Lkw erfasst und anschließend von einem weiteren Fahrzeug überrollt. Jetzt sucht die Bielefelder Polizei nach Zeugen. - © dpa/picture alliance
Die junge Frau wurde erst von einem Lkw erfasst und anschließend von einem weiteren Fahrzeug überrollt. Jetzt sucht die Bielefelder Polizei nach Zeugen. | © dpa/picture alliance

Bielefeld Bielefelder Polizei sucht nach Zeugen zu tödlichem Unfall auf der A2

Am 9. Mai stieg eine 22-jährige Frau aus dem Auto aus, lief auf die Autobahn - und wurde von mehreren Fahrzeugen überrollt

Bielefeld. Am Abend des 9. Mai, kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall auf der A2, bei dem eine junge Frau starb. Der tragische Unfall ereignete sich laut Polizeibericht am 9. Mai gegen 22 Uhr auf der A2 Richtung Hannover, kurz vor der Anschlussstelle Porta Westfalica. Nach einem Streit zwischen der 22-jährigen Frau und einem weiteren Insassen, stieg die Frau aus dem Auto und betrat die Fahrbahn. Die junge Frau wurde erst von einem Lkw erfasst und anschließend von einem weiteren Fahrzeug überrollt. Jetzt sucht die Bielefelder Polizei nach Zeugen, die mit ihren Fahrzeugen unmittelbar vor dem Unfall die Stelle passiert haben und anschließend ihre Fahrt in Richtung Hannover fortsetzten. Zeugen, die Beobachtungen an der Unfallstelle gemacht haben und Hinweise zu dem tödlichen geben können, sollen sich an die Polizei unter Tel. (05 21) 54 50 wenden.

realisiert durch evolver group