Diese Bielefelder Disko erlaubt ab sofort Jogginghosen. Am Samstag wird die Freigabe zünftig gefeiert. - © Archivfoto Sarah Jonek
Diese Bielefelder Disko erlaubt ab sofort Jogginghosen. Am Samstag wird die Freigabe zünftig gefeiert. | © Archivfoto Sarah Jonek

Bielefeld In diese Bielefelder Disko kommt man jetzt auch mit Jogginghose

Normalerweise ist die Jogginghose ein absolutes No-Go in Diskos

Alexandra Buck

Bielefeld. Für die meisten Bielefelder Türsteher ist schon der Turnschuh ein rotes Tuch. Es gibt nur eine noch größere Geschmacksverfehlung an Bielefelds Disko-Türen: Die Jogginghose. Eine Bielefelder Disko will das Kleidungsstück nun salonfähig machen. Am Samstag, 10. März, lädt das Stereo am Boulevard zum Auftakt der Jogginghosen-Freigabe zur "Stadtaffen Schwitzhosen-Ausgabe" ein. Danach ist die Jogginghose im Stereo offiziell freigegeben. "Das Thema Jogginghose hat ja in der Vergangenheit immer wieder zu Kontroversen an der Tür geführt", heißt es auf der Facebook-Seite des Stereo. "Machen wir es kurz: Ab sofort geht es. Für immer. Offiziell." Und dabei ist es egal, ob der Jogginghosen-Freund in der Variante mit Knöpfen, der Designer-Version aus dem Urlaub in Antalya oder dem guten Stück aus Ballonseide vom örtlichen Turnverein auftaucht. "Alles kein Problem. Kommt, wie ihr euch wohl fühlt." Für Jogginghosen-Träger ist der Eintritt am Samstag bis 1 Uhr frei.   Lesen Sie auch: Geheimnis gelüftet: Warum die Bielefelder Diskotheken manche Gäste abweisen

realisiert durch evolver group