Bielefeld/Enger Polizei Bielefeld sucht mutmaßlichen Wechseltrick-Betrüger

Jens Reichenbach

Bielefeld/Enger. Die Polizei hat jetzt das Foto eines mutmaßlichen Wechseltrickbetrügers veröffentlicht, der Anfang des Jahres mit seinen Komplizen in Jöllenbeck und Enger mehrfach zugeschlagen haben soll. Demnach sprach die Bande gezielt ältere Menschen an und bat diese, Geld für sie zu wechseln. Diesen Vorgang nutzten die Täter laut Polizeibericht, um die Opfer zu bestehlen. Dabei traten die gepflegt aussehenden Diebe stets höflich auf. Ein dringend tatverdächtiger Mann konnte dabei fotografiert werden, heißt es von der Polizei. Wer Hinweise auf den Verdächtigen (1,75 Meter, 40 bis 50 Jahre, kräftige Statur, Sakko, südländische Herkunft) geben kann, meldet sich bei der Polizei unter Tel. (0521) 54 50.

realisiert durch evolver group