Jöllenbeck

Ein Autofahrer aus Bielefeld war so betrunken, dass er sich nach dem Unfall Am Blackenfeld zu Hause erst einmal in sein Auto legen musste. Die Beleuchtung seines Autos war noch an. - Symbolfoto: dpa
Bielefeld

Fahrerflucht: Betrunkener liegt quer in seinem Auto

Im Gespräch mit einem Kunden: Der Skizzenblock, den Hans-Joachim Rautenberg hier benutzt, ist heute ein Computerprogramm. - Wolfgang Rudolf
Bielefeld

Metallbearbeitung mit höchster Genauigkeit

Sorgenvoll: Horst Sonnenbrodt hofft, dass sich seine Lebenssituation bald positiv verändert. Jetzt wartet er darauf, eine Pflegestufe zu bekommen. - Sylvia Tetmeyer
Jöllenbeck

"Ich werde behandelt wie ein Alkoholiker" 5

Arbeiten unter Hochspannungsleitungen: Im Umspannwerk Eickum werden Relaishäuser für einen neuen Netzanschluss aufgestellt. Der macht unter anderem die Bielefelder Stromversorgung sicherer. - Stadtwerke/Thorsten Ulonska|
Jöllenbeck

Stadtwerke: Umspannwerk Eickum wird für vier Millionen Euro umgebaut 1

Gestaltungskonzept: Die Bezirkspolitiker wollen die Dorfstraße optisch aufwerten - und die Parkplätze erhalten. Nun soll der Umweltbetrieb ein Konzept erarbeiten. - Sylvia Tetmeyer
Jöllenbeck

Die Jöllenbecker Dorfstraße soll schöner werden

Wollen für ihre Straße kämpfen: Vor der Bezirkssitzung trafen sich Eltern und Kinder, um über das gemeinsame Vorgehen zu sprechen. Sie wünschen sich einen Ortstermin mit den zuständigen Politikern und Behörden. - Sylvia Tetmeyer
Jöllenbeck

Diese Jöllenbecker Kids wollen ihre Spielstraße zurück 4

  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

realisiert durch evolver group