Vor den Baum geprallt: Warum der Volvo von der Laarer Straße abkam, ist noch unbekannt. Der Motorraum des Autos wurde beim Aufprall schwer deformiert. - © Christian Mathiesen
Vor den Baum geprallt: Warum der Volvo von der Laarer Straße abkam, ist noch unbekannt. Der Motorraum des Autos wurde beim Aufprall schwer deformiert. | © Christian Mathiesen

Bielefeld Warnung: Straßenglätte auf der A2, schwerer Unfall in Jöllenbeck

Unfall an der Laarer Straße. Fahrer kommt ins Krankenhaus. Feuerwehr muss Baum aus der Stromleitung schneiden

Jens Reichenbach
Alexandra Buck

Bielefeld-Jöllenbeck. Im Norden der Stadt gibt es Verkehrsprobleme wegen spiegelglatter Straßen nach einem Hagelschauer, auch auf der A2 warnt die Polizei aktuell vor Straßenglätte. Auf der Laarer Straße hat es bereits einen schweren Unfall gegeben. Auf beschneiter Fahrbahn ist am Freitagnachmittag ein 57-jähriger Volvo-Fahrer (Fahrtrichtung Herford)  von der Laarer Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Laut Polizei lag die Unfallstelle noch vor der S-Kurve, so dass die Ursache bisher ungeklärt ist. Der Fahrer konnte von Ersthelfern aus seinem schwer beschädigten Wagen befreit werden. Anschließend versorgten ein Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung den 57-Jährigen. Fahrer schwer verletzt Anschließend wurde das schwer verletzte Unfallopfer ins Krankenhaus gebracht. Gefährlich: Direkt über der Unfallstelle hing ein Baum in der Stromleitung. Bevor das Unfallfahrzeug vom Abschleppdienst geborgen werden konnte, musste die Feuerwehr diesen Baum noch aus den Leitung schneiden. Stau auf der A2 Probleme gibt es auch auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Ostwestfalen-Lippe und Bad Oeynhausen warnt die Polizei vor Straßenglätte, es wurde Schneefall gemeldet. Es staut sich bereits sowohl in Richtung Hannover als auch in Richtung Dortmund. Wie Radio Bielefeld meldet, umfahren viele Autofahrer den Stau aktuell über die B61, die bereits sehr voll sein soll. Auch auf der Eckendorfer Straße gibt es stadtauswärts Probleme, dort ist ein Lkw liegen geblieben. Weiterer Hinweis an die Autofahrer: Die Osningstraße und sie Selhausenstraße sind wegen Aufräumarbeiten aktuell noch gesperrt. Während des Sturms waren zahlreiche Bäume auf die Fahrbahnen gestürzt.

realisiert durch evolver group