Ein Kabel der Telekom ist defekt - © Archivfoto/Symbolfoto: Patrick Menzel
Ein Kabel der Telekom ist defekt | © Archivfoto/Symbolfoto: Patrick Menzel

Bielefeld Wasserschaden legt Internet und Telefon in Bielefeld lahm

Telekom berichtet von Störung in Theesen / Reparatur wegen nahegelegener Gasleitung schwierig

Jessica Matyschok

Bielefeld. Wegen eines Wasserschadens im Hauptkabel der Deutschen Telekom sind etliche Theesener derzeit ohne Telefon- und Internetanschluss. Laut dem Unternehmen gestalten sich die Reparaturarbeiten schwierig, denn über der Fehlerstelle an der Straße Im Bergsiek verlaufe eine Gasleitung. Das defekte Kabel müsse ausgetauscht werden, so ein Unternehmenssprecher. Wie viele Telekomnutzer betroffen sind, ist noch unklar. Bis zu 300 Hausanschlüsse versorgt das Kabel. Etliche Nutzer von nw.de haben sich bereits gemeldet und sich beschwert. Laut der Telekom werden die Störungen noch bis mindestens Mitwoch, 20. Dezember, andauern. Nach Auskunft von Stadtwerke-Sprecherin Birgit Jahncke sind außerdem auch rund 40 BiTel-Anschlüsse betroffen. Der regionale Telekomanbieter biete Kunden während der Zeit ohne Telefon spezielle Rufumleitungen aufs Handy an. Weitere Informationen folgen.

realisiert durch evolver group