Bielefeld Nach Missbrauch einer Elfjährigen: Polizei veröffentlicht Phantombild

Bielefelder Polizei hat Ermittlungskommission eingerichtet

Bielefeld (nw). Nach dem sexuellen Übergriff auf ein 11-jähriges Mädchen in Bielefeld-Baumheide am vergangenen Freitag, fahndet die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Täter. Die Beamten erhoffen sich Hinweise aus der Bevölkerung und fragen: Wer kennt den Mann? Die Tat ereignete sich, wie berichtet, am Morgen des vergangenen Freitags (16. November) gegen 7.15 Uhr in einem Gebüsch im Bereich der Bushaltstelle an der Straße Rabenhof. Die Polizei Bielefeld setzt für die weiteren Ermittlungen die Ermittlungskommission "Wiel" mit sieben Beamten ein. Auf die Veröffentlichung der Täterbeschreibung seien bislang zehn Hinweise eingegangen, die nun mit Hochdruck überprüft würden, teilt die Polizei am Dienstag mit...

realisiert durch evolver group