Heepen

AWO Oldentrup Projekt Co.libi Plus. - Wolfgang Rudolf
Oldentrup

AWO will Familien in Oldentrup unterstützen

Oktober 2015, das Dach ist noch offen: Die Naturfreunde schuften auf dem Dachboden des Meierhofes - hier soll ein Kletterzentrum entstehen. - Andreas Zobe
Heepen

NRW-Stiftung fördert Umbau des Meierhofs zum Kletterzentrum mit 220.000 Euro

Fingerfertig: Frank Kornfeld repariert einen alten Stuhl, er flechtet ein Netz aus Peddigrohr. - Barbara Franke
Heepen

Bunter Frühlingsmarkt an der Wassermühle

Sport unter blauem Himmel: Die Tanzgruppe des TuS Ost zeigt unter dem Motto "Zumba meets Dance", was sie drauf hat. Die tätowierten Arme und Beine der Dame rechts stachen ganz besonders hervor. - Andreas Frücht
Heepen

Zehnter Heeper Frühling rund um den Amtsplatz

An der Kreuzung Oldentruper Straße/Potsdamer Straße krachte es am Samstagmittag. - Christian Mathiesen
Oldentrup

Unfall legt Verkehr in Oldentrup lahm

Ein Storchenpaar in der Johannisbachaue. - Sarah Jonek
Brake

Die Störche sind wieder da 1

Beim Stadtteilfest im vergangenen Jahr war viel los in Heepen. - Barbara Franke
Heepen

Zehnter Heeper Frühling steht bevor

Der deutsche Italiener: Romeo Cendron feiert heute in Brake seinen 80. Geburtstag. Seit 60 Jahren auf den Tag genau lebt er in Bielefeld. Hier lernte er seine Frau Anni kennen. Noch heute fahren sie zwei bis drei Mal pro Jahr in den Urlaub nach Italien. - Wolfgang Rudolf
Brake

Romeo Cendron war einer der ersten italienischen Gastarbeiter in Bielefeld 1

  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

realisiert durch evolver group