Michael Kilian (links) übergibt den symbolischen Spendenscheck an Mira Köhn und Ralph Anstoetz. Hund Cedric überwacht die ordnungsgemäße Übergabe. - © Wolfgang Rudolf
Michael Kilian (links) übergibt den symbolischen Spendenscheck an Mira Köhn und Ralph Anstoetz. Hund Cedric überwacht die ordnungsgemäße Übergabe. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld 10.000 Euro für Bielefelds neuen Gnadenhof

Firma Dürkopp Adler unterstützt das "Dorf Sentana", im Herbst soll der Begegnungshof am Quellenhofweg eröffnen

Bielefeld. Die Bauarbeiten für das Dorf Sentana sind in vollem Gange. Derzeit entsteht in Gadderbaum am Quellenhofweg der Begegnungs- und Gnadenhof der Sentana-Stiftung. Die vom Bielefelder Unternehmer Ralph Anstoetz gegründete Stiftung wird dort alten, kranken und kaum vermittelbaren Tieren ein liebevolles Zuhause bieten und gleichzeitig Menschen in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung und Freude schenken. Haupteingangstor finanziert Die Dürkopp Adler AG hat jetzt 10.000 Euro an die Sentana -Stiftung gespendet und unterstützt damit das Projekt Begegnungs- und Gnadenhof „Dorf Sentana". Damit übernimmt sie die Spendenprojekte „Haupteingangstor" und den „Weg über den Hof". Die Dürkopp Adler AG als der größte europäische Hersteller von Industrienähmaschinen hat bereits in der Vergangenheit das Stadtbild von Bielefeld als Unternehmen geprägt und möchte auch in Zukunft das Stadtgeschehen aktiv mitgestalten. Gesundheit und Motivation fördern Dazu Geschäftsführer Michael Kilian: „Der Erhalt und die Förderung von Gesundheit und Motivation sind uns sehr wichtig, um die Zukunft erfolgreich gestalten zu können. Wir unterstützen soziale Projekte und gemeinnützige Initiativen, die diesen Zielen dienen. Das Konzept der Sentana-Stiftung hat uns überzeugt. In der Kombination der Hilfe für Mensch und Tier können sich neue, hoffnungsvolle Perspektiven entwickeln, die wir mit unserer Spende nachhaltig unterstützen wollen." Ralph Anstoetz als Gründer der Stiftung zeigte sich dankbar: „Im Namen der Sentana-Stiftung bedanke ich mich sehr für die großzügige Spende. Mit dieser Unterstützung wird ein außerordentlicher Beitrag zur Fertigstellung unseres Begegnungs- und Gnadenhofes Dort Sentana geleistet."

realisiert durch evolver group