Dornberg Schwedenschanze: Keine Bodenwelle

Verkehrsaufkommen zu gering

Dornberg (mönt). Die Straße Zur Schwedenschanze erhält keine Bodenwellen. Das teilte das Amt für Verkehr jetzt der Bezirksvertretung Dornberg mit. Ein Anwohner hatte stellvertretend für mehrere Nachbarn aus der Siedlung Auf dem Kley Bodenwellen für die Straße angeregt, weil dort der Verkehr zugenommen habe wegen des wiedereröffneten Lokals "Schwedenschanze".

Viele Autos würden dort so schnell fahren, dass sie die spielenden Kinder aus der Nachbarschaft gefährden würden. Laut Verwaltung werden Bodenwellen aber nur in absoluten Ausnahmefällen genehmigt. Sie würden zudem für Probleme beim Winterdienst sorgen. Das Verkehrsaufkommen an der Straße wird entgegen der Wahrnehmung der Anwohner vom Amt als relativ gering eingestuft.

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group