Der Trampolin-Park öffnet erst im Frühjahr 2018 in Bielefeld. - © Superfly Facebook
Der Trampolin-Park öffnet erst im Frühjahr 2018 in Bielefeld. | © Superfly Facebook

Bielefeld Eröffnung des Bielefelder Trampolin-Parks Superfly erst im nächsten Jahr

Ab dem Frühjahr 2018 kommen alle Trampolin-Fans auf ihre Kosten

Andrea Sahlmen

Bielefeld. Der Bielefelder Trampolin-Park wird erst im Frühjahr nächsten Jahres im Sportland Dornberg eröffnen. Das gab das Unternehmen Superfly auf Ihrer Facebook-Seite bekannt. Schon jetzt können sich die Trampolin-Fans auf folgende Attraktionen freuen: mit Schaumstoff gefüllte Sprunggruben (Foam Pits), Basketball- und Dodgeball-Felder auf Trampolinen, Geschicklichkeits-Hindernisparcours (Ninja-Course), Wall-Trampolines, Tumbling-Lanes, Slack-Lines und Jump- Fitnesskurse. Um sich das Sprung-Paradies besser vorstellen zu können, veröffentlichte das Unternehmen jetzt ein Vorab-Video, was man in ein paar Monaten in Bielefeld erwarten kann. Die Facebook-Fans sind begeistert und freuen sich auf den neuen Trampolin-Park. Neben den regulären Öffnungszeiten wird es auch Gruppenevents wie Geburtstagspartys und Events für Schulklassen oder Betriebe als teambildende Maßnahmen geben. Im Februar war bekannt geworden, dass in Bielefeld ein Trampolin-Park eröffnen soll. Die Verträge wurden wenig später unterschrieben. Seit Juni steht fest, dass der Trampolin-Park in den Sportpark Dornberg einziehen wird.

realisiert durch evolver group