Laura und ihr Pony Gipsy verstehen sich. - © Sylvia Tetmeyer
Laura und ihr Pony Gipsy verstehen sich. | © Sylvia Tetmeyer

Bielefeld Körpersprache statt Zügel: Tierpsychologe erklärt, wie man mit Pferden richtig kommuniziert

Internationaler Experte bei Workshop zum "Natural Horsemanship" in Bielefeld

Sylvia Tetmeyer

Bielefeld. "Ein Pferd reagiert sofort und wertfrei auf Signale des Menschen. Es ist somit Spiegelbild unseres Verhaltens", sagt Janina Dierkes. Die Inhaberin einer Reitschule konnte ihren Schülern nun einen ganz besonderen Workshop anbieten: Peer Claaßen, der zuletzt bei Auftritten auf der weltweit größten Pferdemesse Equitana für Begeisterung sorgte, war jetzt zu Gast in Schröttinghausen. Ein Dutzend Reitschülerinnen von elf bis 55 Jahren nahmen an dem Lehrgang teil. Wie kommuniziere ich? Wie versteht man mich richtig? Wie gebe ich Vertrauen und zeige auch meine Grenzen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Teilnehmerinnen zu Beginn des Workshops, der auch viele Zuschauer auf das Gelände der Reitanlage zog. "Es geht um pures Vertrauen und korrekte Körpersprache", sagt Claaßen. Der gebürtige Dülmener vermittelte den Teilnehmern, wie durch effektive Kommunikation eine wahre Verbindung zum Pferd geschaffen wird. "Es läuft alles ohne Zügel und Stricke, einfach durch die Körpersprache", erklärt Janina Dierkes. Die Teilnehmer waren begeistert vom schnellen Erfolg - und dem Vertrauen, das die Lehrpferde ihnen schenkten. "Es hat unglaublich viel Spaß gemacht", bekräftigt Johanna, deren Pferd Highlight nun alleine auf Aufforderung hin zu ihr läuft. Nur mit einem Halsring galoppiert die 15-Jährige über die Wiese. Peer Claaßen und Alina vermitteln ihrem Pferd so viel Vertrauen, dass es sich hinlegt. "Die Natur des Pferdes steht im Mittelpunkt, nicht der Wille des Reiters", sagt Peer Claaßen. Der Titel des Workshops lautete: "Wir machen Träume wahr." Der Kontakt zum Tier wird somit zu einer spannenden Selbsterfahrung. Davon sind die Reitschülerinnen überzeugt. Info: Der Begriff (Natural) Horsemanship beschreibt das Verstehen und Erlernen einer natürlichen Kommunikation mit Pferden. Das Verhältnis von Mensch und Tier sollte dabei von gegenseitigem Vertrauen und von Respekt geprägt sein. Bei einigen ReitWettbewerben wird der Umgang des Reiters mit seinem Pferd explizit geprüft und bewertet.

realisiert durch evolver group