Die Polizei hat in Bielefeld eine gesuchte Hochstaplerin festgenommen. - © SYMBOLFOTO: DPA
Die Polizei hat in Bielefeld eine gesuchte Hochstaplerin festgenommen. | © SYMBOLFOTO: DPA

Bielefeld Polizei nimmt falsche Ärztin in Bielefeld fest

Frau soll Kranke um Geld betrogen haben

Bielefeld (nw). In Bielefeld-Brackwede wurde am Mittwochabend eine 50-jährige Bielefelderin festgenommen, der mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Gegen sie besteht der Verdacht, dass sie als falsche Ärztin ohne Approbation mehrere Patienten behandelt haben soll und sich anschließend als deren Vertraute erhebliche Summen Geld ergaunert haben soll.

Zeugen hatten die Frau in einem Auto als Beifahrerin wiedererkannt und die Polizei über Notruf verständigt. Die 50-Jährige wurde zunächst ins Bielefelder Polizeigewahrsam gebracht. Am Donnerstag wurde sie dem Amtsgericht Lemgo vorgeführt. Sie kam wegen des Verdachts des mehrfachen Betruges, des unbefugten Führens akademischer Grade und Körperverletzung in Untersuchungshaft.

Anzeige

Anzeige

Copyright © Neue Westfälische 2015
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.

Anzeige
realisiert durch evolver group