Unfall in Brackwede: Sieben Personen sind bei dem Aufprall verletzt worden. - © Christian Mathiesen
Unfall in Brackwede: Sieben Personen sind bei dem Aufprall verletzt worden. | © Christian Mathiesen

Bielefeld Opel prallt gegen Baum - Sechs Verletzte

30-Jährige auf dem Beifahrersitz eingeklemmt. Rettungskräfte müssen sie schnellstmöglich aus dem Wrack befreien. Vier Insassen waren nicht angeschnallt

Jürgen Mahncke
Talin Dilsizyan

Bielefeld-Brackwede. Ein Opel Astra mit sieben Insassen ist an der Brockhagener Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 32-Jährige Fahrer des Wagens soll am frühen Sonntagmorgen mit seinem voll besetzten Wagen auf der Cherusker Straße unterwegs gewesen sein, bevor er den Unfall verursacht hat. Der Opel fuhr gegen 5.30 Uhr stadtauswärts über die Gütersloher Straße weiter auf der Brockhagener Straße. 100 Meter hinter der Kreuzung kam das Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Eiche. Die 30-jährige Beifahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Retter der Feuerwehr mussten die Frau per Crash-Rettung (also möglichst schnell) aus dem demolierten Auto holen. Sechs Insassen kommen per Rettungswagen ins Krankenhaus Vier der Insassen waren nicht angeschnallt. Offenbar war der Wagen aber nicht zu schnell unterwegs. Alle übrigen Mitfahrer konnten problemlos den Unfallwagen verlassen. Fünf Personen wurden laut Feuerwehr leicht verletzt. Der Rettungsdienst war mit sechs Fahrzeugen am Unfallort. Die schwer verletzte 30-Jährige sowie die fünf Leichtverletzten kamen ins Krankenhaus. Die Polizei ließ den Fahrer wegen des Verdachts, unter Alkohol am Steuer gesessen zu haben, pusten. Er musste anschließend eine Blutprobe abgeben. Wäre der Opel schneller gewesen, hätte es lebensgefährlich werden können Der genaue Unfallhergang ist nun Bestandteil der aktuellen Ermittlungen. Der Opel wurde sichergestellt. Beamte am Unfallort vermuteten, dass es hier nicht zu lebensbedrohlichen Verletzungen kam, weil der Wagen nicht zu schnell unterwegs gewesen sei.

realisiert durch evolver group