Die Ankündigungsplakate hängen schon: Am 575. Brackweder Schweinemarkt wirken viele Aktive mit – vor und hinter den Kulissen. Dazu gehören Clown Theo alias Wolfgang Körner (von links), Gilla Lehrmann und Gerhard Klocke vom Brackweder Karnevalsverein, Friedhelm Hanning als „Quirkendörper", Kathrin Sorge und Rebecca Pautz (Bezirksamt), der stellvertretende Bürgermeister Franz-Peter Diekmann und Elma Jarovic (Bezirksamt). - © Silke Kröger
Die Ankündigungsplakate hängen schon: Am 575. Brackweder Schweinemarkt wirken viele Aktive mit – vor und hinter den Kulissen. Dazu gehören Clown Theo alias Wolfgang Körner (von links), Gilla Lehrmann und Gerhard Klocke vom Brackweder Karnevalsverein, Friedhelm Hanning als „Quirkendörper", Kathrin Sorge und Rebecca Pautz (Bezirksamt), der stellvertretende Bürgermeister Franz-Peter Diekmann und Elma Jarovic (Bezirksamt). | © Silke Kröger

Brackwede Brackwede lädt zum Schweinemarkt ein

Silke Kröger

Brackwede. Ein dickes Paket, prall gefüllt mit Musik, Clownerie, Zauberei, Kirmes, Feuershow, mit großen und kleinen Aktionen, Altbewährtem und Neuem, haben die Organisatoren des Jubiläums-Schweinemarkts geschnürt. Geöffnet wird es von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. August, im Herzen von Brackwede – vom Treppenplatz über Parkplatz „An der Brücke", Stadtpark und Rollschuhbahn bis hin zum Marktplatz, wo die Schausteller ihre Kirmes aufgebaut haben. Die Eröffnung mit Bezirksbürgermeisterin Regina Kopp-Herr, Bezirksamtsleiter Hans-Georg Hellermann, der Magic-Boogie- Show und dem Fassanstich ist am Freitag um 17 Uhr. Es werden wieder Tausende von Besuchern erwartet. ÄNDERUNGEN In diesem Jahr bleibt der Kirchplatz erstmals leer. „Wir haben vieles versucht, aber der Platz wird nicht gut angekommen", erklärt Elma Jarovic vom Bezirksamt. Die Hauptstraße wirke wie eine Barriere. Die „Lebensader" des Stadtbezirks wird deshalb auch nicht gesperrt, die Geschwindigkeit aber auf 10 Kilometer pro Stunde begrenzt. Auf den Trödelmarkt müssen die Besucher diesmal ebenfalls verzichten. Stattdessen wird es erstmals einen großen Kreativmarkt geben. Und statt des großen Umzugs hat das Schweinemarkt-Team viele mobile „Hingucker" organisiert. TREPPENPLATZ Auf der Treppenplatz-Bühne läuft von Freitag bis Sonntag ein buntes Musik- und Aktionsprogramm ab. Den Einstieg übernimmt die Band Beatbox am Eröffnungsabend. Am Samstagabend spielt dann die Formation Stolen Silver Spoons Rocksongs der 70er und 80er Jahre. Der Sonntag setzt etwa mit dem Orgel- und Keyboardclub Bielefeld, der Rockband No Talent und der Highland Dragon Pipeband ganz andere musikalische Akzente. Für „Action" auf der Bühne sorgen unter anderem Zauberer Vincent, die „Pee Wee Wildcats" und die Schüler des Brackweder Gymnasiums. Aufgrund der Sommerferien seien die anderen Schulen und auch die Kindergärten dieses Jahr leider nicht dabei, bedauert Kathrin Sorge vom Bezirksamt. FERKELVERLOSUNG Was wäre der Brackweder Schweinemarkt ohne Ferkelverlosung? Die Loskarten sind in vielen Geschäften und im Bezirksamt erhältlich. Zudem sind sie auf der letzten Seite des Schweinemarkt-Programms gedruckt, das in diesen Tagen im Stadtbezirk verteilt wird. Darüber hinaus wird es noch ins Internet auf www.bielefeld.de gestellt. Am Sonntag um 12 Uhr werden auf der Treppenplatz-Bühne die Gewinner ausgelost. Als Hauptpreis locken – dem Festgeburtstag entsprechend – 575 Euro. TREPPENSTRASSE Zur Partymeile mit Livemusik, Aktionen, vielen kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken wird die Treppenstraße an allen drei Markttagen. Es spielen das Percussion-Ensemble 4Beatz und die Akustik-Band Scheel. Dort präsentieren sich die Vereine mit Infos und Aktionen. Zudem lockt eine internationale Küche inklusive mittelalterlicher Schmankerl. KIRMES Untrennbar zu einem der ältesten Volksfeste Deutschlands gehören die Schausteller mit ihrer traditionellen Kirmes auf dem Marktplatz. „Autoscooter, Jaguar-Express, Kinderkarussell und zwischendurch ein buntes Programm, „wie es die Brackweder lieben", fasst es Rebecca Pautz vom Bezirksamt zusammen. Dazu servieren die Schausteller allerlei Imbiss-Spezialitäten, frisch gebrannte Mandeln, Eis und natürlich kühles Pils vom Fass. Am Eröffnungs-Freitag ist von 15 bis 17 Uhr „Happy Hour" mit reduzierten, familienfreundlichen Preisen. KREATIVMARKT Premiere hat der Kunst- und Kreativmarkt auf dem Parkplatz „An der Brücke" unterhalb von Café Groll. Samstag und Sonntag zeigen über 25 Aussteller dort eine breite Palette von Handwerklichem, Deko, Schmuck und auch schon Adventlichem. Einige werden den Markt schon aus der Ravensberger Spinnerei kennen – aber hier ist er „umsonst und draußen". KINDERPARADIES Das große Highlight zum Jubiläum wird besonders die Herzen der kleinen Besucher höher schlagen lassen: Für sie wird im Stadtpark ein Kinderparadies eröffnet. Mit dabei ist etwa die Bielefelder Puppenspielerin Dagmar Seljes mit Kaspers Abenteuern, eine Hula-Hoop-Kinderwerkstatt, Riesenseifenblasen, Hüpfburg und eine Klangspielwiese im Regenbogenzelt. „Und mittendrin im Stadtpark steht an allen drei Tagen das Rodeo-Schwein", berichtet Kathrin Sorge. Das wartet auf viele geschickte Reiter. Und während die Kleinen die vielen Angebote erkunden, können sich die Großen auf den bereit gestellten Liegestühlen entspannen – oder auch auf mitgebrachten Decken. MOBILE AKTIONEN Auf dem gesamten Festgelände treffen die Besucher auf die unterschiedlichsten mobile Aktionen. Dazu gehört der bekannte Quirkendörper mit seinen Schnäpslein genauso wie der Brackweder Karnevalsverein mit (kleinem) Umzugswagen und Kamelle. Aber auch Clownerie, Zauberei und Musik sorgen für allerlei Überraschungen an den drei Tagen. JUBILÄUMSTASSE Wer sich schon einmal einstimmen möchte, kann dies mit einer Jubiläumstasse mit Schweinchenmotiven tun. Die gibt es ab sofort „in limitierter Auflage", so Elma Jarovic, gegen eine Spende von 5,75 Euro im Bezirksamt, Zimmer 102. Über die ein oder andere größere Sponsorenunterstützung würden sich die Veranstalter aber auch freuen: Denn das gesamte Schweinemarktprogramm ist spendenfinanziert. Jarovic: „Dafür gibt es kein Haushaltsbudget bei der Stadt."

realisiert durch evolver group