Heiße Rhythmen auf kühlem Eis verspricht das Zephyrus-Discoteam auf der Oetker-Eisbahn. - © Andreas Frücht
Heiße Rhythmen auf kühlem Eis verspricht das Zephyrus-Discoteam auf der Oetker-Eisbahn. | © Andreas Frücht

Bielefeld Abspecken auf der Bielefelder Eisbahn

X-MAS-Eisdisko startet am zweiten Weihnachtstag um 19 Uhr

Arno Ley

Bielefeld. Der Tipp für Kurzentschlossene: Um 19 Uhr am 26. Dezember, also am zweiten Weihnachtstag, startet wieder die große X-MAS-Eisdisko auf der Oetker-Eisbahn, Duisburger Straße 8, in Bielefeld. Das Zephyrus-Discoteam will bei kühlen Außentemperaturen wieder für heiße Stimmung sorgen. Der Festtagsmüdigkeit wird der Kampf angesagt. Eisiger Spaß und viel Bewegung stehen auf dem Programm. Mit einer bunten Diskobeleuchtung erhält die Eislauffläche einen besonderen Glanz. Die Musikauswahl für jung und alt soll einen perfekter Abschluss der Festtage garantieren. Passionierte Eisläufer und absolute Anfänger sollen sich auf dem Eis wohlfühlen. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann sie in der Halle ausleihen. Am Kiosk gibt es leckere Kleinigkeiten und natürlich auch heißen Kakao oder Glühwein. Das Team von der Eisbahn Brackwede organisiert schon zum 11. Mal die X-MAS-Disko gemeinsam mit dem Zephyrus-Discoteam. Die Eisbahn-Disko schließt um 22 Uhr.

realisiert durch evolver group