Besichtigung: Bei Holz Tellenbröker und dank Chef Dieter Tellenbröker (Mitte) erfahren die Sennestädter Flüchtlinge alles über Bearbeitung und Produktion von Carports, Gartenzäunen und Bänken. Der Betriebsbesichtigung soll die Einrichtung einer Werkstatt folgen, in der die Flüchtlinge das Bearbeiten von Holz erlernen und selbst etwas herstellen können. - Sibylle Kemna
Sennestadt

Wo Flüchtlinge ihr Selbstwertgefühl stärken können

Immobilie des Vereins: Die alte Druckerei an der Detmolder Straße. Unmittelbar dahinter wohnen Nachbarn. - Oliver Krato
Bielefeld

Anwohner fühlen sich von islamischer Gruppe belästigt

Trägt Zeitungen aus: Rentner Udo Henning verteilt die Neue Westfälische - von 2 bis 6 Uhr arbeitet er. - Andreas Zobe
Bielefeld

Immer mehr Bielefelder arbeiten im Rentenalter 3

Die beiden Bauherren mit den ersten Mietern: (v. l.) Jochen Willmann und Michael Büscher mit Valerie und Marcus Wulfhorst von der gleichnamigen Bäckerei. Die zieht in den Neubau um. Das Gebäude, in dem das Eiscafé Venezia war, wird abgerissen. - Andreas Zobe
Heepen

4,5-Millionen-Neubau in Heepen

Das Planfeststellungsverfahren für die Ortsumgehung Ummeln ist abgeschlossen, das Baurecht erteilt. - Andreas Frücht (Archiv)
Bielefeld

Baurecht für A-33-Zubringer in Ummeln nach sechs Jahren erteilt 1

Wunderschön, allerdings ziemlich früh - die Bäume verfärben sich in diesem Jahr bereits im Spätsommer. - Konrad Steidel
Bielefeld

Warum verfärben sich dieses Jahr die Blätter schon so früh? 2

  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

  • Lokalredaktion Brackwede


    Telefon: 05 21 - 48 95 52 1

realisiert durch evolver group