Bielefeld

Die Meute tobt: Die Diskotheken erlebten in den 90er Jahren einen Boom, heute sind die Tanzflächen nur noch samstags voll. - dpa
Bielefeld

Den Bielefelder Diskos laufen die Gäste davon 2

Kreis Gütersloh

Allein: Einsamkeit und der Verlust des Partners sind harte Einschnitte am Lebensabend. Am besten vorbeugen können Menschen, indem sie schon frühzeitig ihre Kontakte, ihr soziales Netzwerk pflegen, das ihnen im Alter helfen kann. - dpa
Gütersloh

Im Alter werden Beziehungen immer wichtiger

Spurensicherung: Doch bei Wohnungseinbrüchen durch organisierte Diebesbanden ist der Aufklärungsrate sehr gering. - dpa
Rietberg

Die Zahl der Einbruchsdelikte hat zugenommen

Kreis Herford

NW-Redakteur Arian Amedie (2. Reihe von links) hat die 8e des Städtischen Gymnasiums Löhne von Lehrer Jan Breuer (rechts) besucht. - Arian Amedie
Löhne (ara)

NW-Volontär besucht Städtisches Gymnasium

Vor dem Gebäude: Carmen Steffen (Stellvertretetende Pflegedienstleiterin), Birgit Brinkmann (AWO-Service) und Claudia Hinz (Pflegedienstleiterin). - Dirk Windmöller
Löhne

Die Senioren-WG vom Badeweg

Kreis Höxter

Schwarz, Rot, Gold: Chyane und Thomas zeigen ein Foto der afrikanischen Schüler, für die sie zusammen mit ihren Vinsebecker Mitschülern viele Freundschaftsbändchen gebastelt haben. Die Bänder in den Farben der deutschen Flagge sollen schon bald nach Tansania gebracht werden und dort Freude bereiten. - Madita Schellenberg
Vinsebeck

Schüler freuen sich auf Besuch aus Afrika

Kran mit Korb: Am Haus an der Lütmarser Straße. - BfH
Höxter

Arbeiten an den Häusern an der Lütmarser Straße

Kreis Lippe

Entschuldigung: Der Angeklagte Reinhold Hanning im Verhandlungssaal in Detmold. - dpa
Detmold

Auschwitz-Prozess: Angeklagter Hanning entschuldigt sich persönlich

Freut sich auf den Maifeiertag: Ulrich Meier zu Evenhausen. - Thomas Dohna
Leopoldshöhe

Hoftag auf Gut Evenhausen

Kreis Minden-Lübbecke

Wichtige Nord-Süd-Magistrale: Die Bundesstraße 239 wird im Sommer zwischen der Straße "Auf der Masch" in Kleinendorf und der Landesgrenze erneuert. Das ist zeitweise mit einer Vollsperrung verbunden. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Große Umleitungen wegen Bauarbeiten an B 239

Nutzen das ganze Theater: Unter Wollrath-Kramers Anleitung wärmen sich die Schauspieler mit einigen Bewegungsübungen im Foyer auf. Diese Übungen schärfen die Sinne, wodurch sich alle auf das Stück, das Hier und Jetzt, konzentrieren können und alles andere ausblenden. - Felix F. Gröting
Espelkamp

Blick hinter die Kulissen eines ganz besonderen Theaterprojekts

Kreis Paderborn

realisiert durch evolver group