Wegen Frost im Bahnbelag wurde das Speedway-Osterrennen in Neuenknick abgesagt. - © Foto: Sebastian Külbel
Wegen Frost im Bahnbelag wurde das Speedway-Osterrennen in Neuenknick abgesagt. | © Foto: Sebastian Külbel

Petershagen Speedway: Osterrennen in Petershagen abgesagt

Knochenharte Neuenknicker Bahn lässt sich nicht präparieren

Petershagen (kub). Der Speedway-Club Neuenknick hat seine für den Ostersonntag angesagte Rennveranstaltung im Lindenau-Stadion in Petershagen (Kreis Minden-Lübbecke) absagen müssen. Grund: Das  anhaltende Winterwetter.

"Der Frost hat den Bahnbelag in den Kurvenein- und -ausgängen aufbrechen lassen", so  1. Vorsitzender Karl-Heinrich König: "Die Bahn ist knochenhart und lässt sich bis Sonntag nicht entsprechend präparieren, um den Fahrern die nötige Sicherheit zu garantieren."

Anzeige

Steigen sollten im "Hexenkessel" am Sonntag wieder Sechser-Speedway mit A-Lizenz-Fahrern aus ganz Europa und außerdem im Rahmenprogramm Rennen für den Nachwuchs. Über einen eventuellen neuen Termin wird man sich noch besprechen.

Anzeige

Copyright © Neue Westfälische 2015
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.

Anzeige
realisiert durch evolver group