Bleibt in Paderborn: Katharina Kreuzhage. - © Christoph Meinschäfer
Bleibt in Paderborn: Katharina Kreuzhage. | © Christoph Meinschäfer

Paderborn Theater-Intendantin Kreuzhage bleibt in Paderborn

Paderborn. Der Vertrag von Intendantin Katharina Kreuzhage wird um weitere fünf Jahre verlängert. Das gab Paderborns Bürgermeister Michael Dreier jetzt bekannt. Kreuzhage, die das Theater Paderborn als geschäftsführende Intendantin seit der Spielzeit 2013/14 leitet, wird das Haus bis 2023 in dieser Doppelfunktion führen. Die Intendantin möchte weiterhin auf einen zeitgenössischen Spielplan setzen. Die Spielzeit 2016/17 eröffnete sie mit der Uraufführung eines Theaterstücks über den IS.

realisiert durch evolver group