Theater & Kunst

Gut gerüstet: Politisch korrekt geht es bei Philip Simon nicht gerade zu. - Heike Sommerkamp
Kultur

Tor 6: Summen für den Seelenfrieden

Porträt einmal anders: Mit kräftigen Farben und viel Humor nähert sich Berit Fischer den Fragen des Lebens. - Marlen Grote
Kultur

Philosophie in leuchtenden Farben

Eine Idee von Architektur: Peter Flachmann vor einem Gemälde, das Miesmuscheln in ihrer geschwungenen Form zeigt. - M. Frickenstein
Kultur

Getaucht in das Licht des Südens

Setzte sich im Bunker durch: Malte Küppers. - Tarek Chafik
Kultur

Die Problemzone ist der Kopf

Selbstbildnis: So sah Tuxhorn sich 1923. - Foto: Privatbesitz
Kultur

Vier für Victor Tuxhorn

Jeder in seinem Weltbild: Fünf der sechs Akteure des Theaterstücks „Think BIG“ auf der Bühne der Merkez-Moschee. Sie hatten die Inhalte selbst erarbeitet. - Foto: Theaterlabor
Kultur

Verhängnisvolle Vorurteile

Fotografie als Meditation: Wilfried Klei neben seinem Foto, das eine Pfütze in Venedig zeigt, in der sich Gebäudestrukturen spiegeln. - Andreas Zobe
Kultur

Fotografische Suche nach Ruhe

 Literatur und Musik an besonderen Orten – das ist das Konzept von „Wege durch das Land" – hier eine Veranstaltung an der Antoinettenburg, Schloss Rheder. - Literaturbüro
Kultur

„Wege durch das Land“ erneut in Gefahr

realisiert durch evolver group