- © picture alliance / Peter Steffen/dpa
Fury in the Slaughterhouse | © picture alliance / Peter Steffen/dpa

Musik Gewinnen Sie Karten für Fury in the Slaughterhouse

Die Kultband spielt am 21. Juli in Halle. Wir verlosen zwei mal zwei Karten

Halle. "Won't forget these days" werden die Anhänger von Fury in the Slaughterhouse sicher nach diesem Abend sagen - oder singen. Am 21. Juli spielt die Kultband im Rahmen ihrer Summer Open Air Tour 2017 auch im Gerry Weber Stadion Halle - und wir verlosen zwei Mal zwei Karten. 1986 gründeten die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder zusammen mit Rainer Schumann, Christof Stein-Schneider und Hannes Schäfer in Hannover die Band, deren Name "beschissener nicht ging", meint Kai Wingenfelder rückblickend. In den USA habe man sie für eine Death Metal-Band gehalten. Der Durchbruch gelingt der Rockband 1993 mit "Radio Orchid" und "Every Generation has its own disease". Später stößt Gero Drnek dazu. Die Band will sich nicht der Neuen Deutschen Welle anpassen und bleibt bei englischen Texten - mit Erfolg. Sie verkaufen insgesamt mehr als vier Millionen CDs und sind damit eine der erfolgreichsten Bands der 90er Jahre. Ihre Best-of-Box "30 - the ultimate best of collection", die Anfang dieses Jahres erschien, enthält sogar sechs neue Songs. Dabei gibt es "die Sechs" eigentlich nicht mehr. 2008 löste sich die Band auf - wenn auch nicht für immer. Zum 30-Jährigen gaben sie drei ausverkaufte Konzerte in Hannover und treten diesen Sommer für eine Open-Air-Tour auf. Für den Auftritt in Halle am 21. Juli bekommen Sie auf erwin-event Karten. Außerdem verlosen wir zwei mal zwei Karten:

realisiert durch evolver group