Auf der Beale Street in Memphis: Greyhound George (l.) und Andy Grünert erkundeten im Frühjahr die Pilgerstätten des Blues. - © NW
Auf der Beale Street in Memphis: Greyhound George (l.) und Andy Grünert erkundeten im Frühjahr die Pilgerstätten des Blues. | © NW

Kultur Reise ins Blues-Delta inspirierte Live-Album

CD-Release-Party: Das Bielefelder Duo Greyhound George & Andy Grünert präsentiert seine neue CD „The Longest Road I Know“ am 29. Oktober im Wohnzimmer-Club „Chamber Unlimited“

Bielefeld. „The 61 Highway is the longest road I know", hat Mississippi Fred McDowell einst gesungen. Der Song lieferte den Titel für das neue Live-Album des Bielefelder Blues-Duos Greyhound George und Andy Grünert. Aufgenommen wurde die CD im Gütersloher „A Tasca", an der Bundesstraße 61. „Die Atmosphäre dort ist wie in einem ,Juke Joint’ in Clarksdale, Mississippi", sagen die beiden Musiker. Sie fühlten sich dort „wie an den Mississippi versetzt". Am Samstag, 29. Oktober, 20 Uhr im „Chamber Unlimited", Johannisstraße 36, stellen sie ihre neue Live-CD erstmals offiziell vor. Anfang des Jahres ist das Duo in den Südstaaten gewesen. Sie traten in Memphis auf der berühmten Beale Street auf und unternahmen eine Reise zu den Pilgerstätten des Blues im Mississippi-Delta...

realisiert durch evolver group