Geschenkideen von WestLotto passen unter jeden Baum. - © Andrea Bowinkelmann
Geschenkideen von WestLotto passen unter jeden Baum. | © Andrea Bowinkelmann

Einfach mal Träume verschenken

Ideen für Familie und Freunde mit der Chance auf das ganz große Glück

Dieses Jahr soll es etwas ganz Besonderes sein: Wenn die Weihnachtsmärkte ihre Pforten öffnen und der Duft von Glühwein und Bratäpfeln in der Luft liegt, wird es Zeit, sich Gedanken über die Geschenke für die Liebste zu machen. Warum also nicht mal umsatteln und statt Socken und Duschgel die Lizenz zum Träumen unter den Baum legen? Mit Präsenten von WestLotto haben die Beschenkten die Chance aufs ganz große Glück und dürfen sich schon einmal ausmalen, welchen Wunsch sie sich von einem möglichen Gewinn erfüllen würden. Allein dieser Gedanke wird den (hoffentlich) zukünftigen Glückspilzen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mit diesen Geschenkideen liegen Sie garantiert richtig:

Geschenkideen von WestLotto passen unter jeden Baum. - © Andrea Bowinkelmann
Geschenkideen von WestLotto passen unter jeden Baum. | © Andrea Bowinkelmann

Garantierter Gewinn! Das Lotto-SuperDing

Als Millionär ins neue Jahr starten? Das wäre doch was! Wer beim Lotto-SuperDing mitspielt, geht auf keinen Fall leer aus. Die Ziehung findet am Samstag, den 30. Dezember statt. Das steigert die Vorfreude. „Jeder, der beim Lotto-SuperDing mitspielt, bekommt zum Paketpreis von 67,50 Euro exakt 50 Lottoreihen und damit 50 Mal die Chance, den Jackpot zu knacken. Ein Gewinn von 33,75 Euro ist garantiert", erklärt Axel Weber, Sprecher von WestLotto.

Träume für das ganze Jahr – Die GlücksSpirale mit Sieger-Chance

Was wäre, wenn? Mit dem Jahreslos der GlücksSpirale verschenken Sie 52 Wochen lang den Traum vom großen Glück. Ein Jahr lang nimmt der Beschenkte damit an den Ziehungen der Lotterie teil und hat jede Woche die Chance, eine Sofortrente zu gewinnen. Das GlücksSpirale-Jahreslos kann auch anteilig gespielt werden: Als halbes oder Fünftel-Los. Wer noch eine zusätzliche Sieger-Chance verschenken möchte: Einfach auf dem Spielschein das Kreuz bei der Zusatzlotterie der GlücksSpirale setzen.

Rubbellose für alle, die sofort wissen wollen, ob sie gewonnen haben

Ob direkt unterm Weihnachtsbaum oder lieber später in aller Ruhe: Rubbellose sind nicht nur für Familie und Freunde eine schöne Alternative, auch die Kollegen auf der Arbeit freuen sich bestimmt, über eine kleine Aufmerksamkeit. Rubbellose gibt es von 50 Cent bis zehn Euro pro Stück. Passend zur Weihnachtszeit auch in verschiedenen winterlichen Motiven. Wer will, kann sofort nach dem Auspacken das Los aufrubbeln und nachschauen, ob er gewonnen hat.

Traditionell gut: Tippscheine für Lotto, Eurojackpot und Co.

Zweimal pro Wochen rollen die Kugeln bei Lotto 6aus49, jeden Freitag finden die Ziehungen bei Eurojackpot statt. Wer einen Spielschein für die Lotterien verschenken will, kann das entweder für eine bestimmte Ziehung machen oder auch gleich für mehrere Wochen hintereinander. Wer auf dem Spielschein auch gleich die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 ankreuzt, kann mit zwei weiteren Chancen auf einen Traumgewinn aufwarten. Tipp: Fragen Sie in Ihrer WestLotto-Annahmestelle nach Geschenkumschlägen für die Spielquittungen. So sind die Geschenke gleich schön verpackt.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group