Detmold 13-jährige Geigerin siegt in Mexiko

Erster Preis mit 22.000 Euro dotiert

Detmold. Beim Internationalen Violinwettbewerb "Henryk Szeryng" in Toluca City, Mexiko, erspielte sich die 13-jährige Lara Boschkor einen 1. Preis. Er ist mit knapp 22.000 Euro dotiert.

Lara Boschkor wurde bereits mit acht Jahren am Pre-College Cologne der Hochschule für Musik Köln aufgenommen. Inzwischen ist sie Jungstudierende bei Professor Koh Gabriel Kameda an der Hochschule für Musik Detmold und Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben.

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group